Logo

Leiter: Dr. Urs Berger
Tel: +49 341 235 4654

urs.berger@ufz.de

Entwicklung und Anwendung von spurenanalytischen Methoden zur Untersuchung

  • des Umweltverhaltens
  • der (öko)toxikologischen Bedeutung

von organischen Schadstoffen

Die Arbeitsgruppe Organische Spurenanalytik befasst sich mit der Entwicklung und Validierung von quantitativen, spurenanalytischen Methoden zur Bestimmung von organischen Schadstoffen in der Umwelt und im Menschen. Dazu verwenden wir die Flüssig-, Gas- und superkritische Fluidchromatographie in Verbindung mit verschiedenen massenspektrometrischen Techniken. Weiterhin setzen wir die entwickelten Methoden zur Untersuchung des Umweltverhaltens und der (öko)toxikologischen Bedeutung der Schadstoffe ein. Zielverbindungen sind in erster Linie hochpolare Industriechemikalien im Wasserkreislauf, per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS), Chlorparaffine, sowie Pestizide und Arzneimittel und deren Transformationsprodukte.

Team
Foto: S. Wiedling (UFZ)

Dr. Urs Berger
Dr. Monika Möder
Dr. Kenneth Arinaitwe
Heidrun Paschke
Steffi Schrader
Virginia Schraps
Stefanie Schulze
Jana Rupp
Christine Schubert

2020 (1)

2019 (5)

2018 (12)

2017 (12)

2016 (9)

2015 (10)

2014 (8)

2013 (4)

2012 (11)

2011 (14)

2010 (6)

2009 (13)

2008 (10)

2007 (10)

2006 (9)

2005 (6)

2004 (5)

2003 (12)

2002 (9)

2001 (7)

2000 (8)

1999 (6)

1998 (4)

1997 (6)