Die AG BioGeoOmics integriert modernste instrumentelle und methodische Ansätze, um dynamische Wechselwirkungen von Molekülen in der Umwelt zu untersuchen. Solche molekularen Wechselwirkungen umfassen natürliche Prozesse (z. B. Metabolismus, Bildung und Dynamik von natürlichem organischem Material) sowie anthropogene Einflüsse (Wechselwirkung biologischer Systeme mit Chemikalien).

Zentrale Plattformen der AG BioGeoOmics sind ultrahochauflösende Massenspektrometrie (FT-ICR MS) und bildgebende Massenspektrometrie (MSI), die durch biogeochemische und chemoinformatische Methoden unterstützt werden. Wir nutzen diese Werkzeuge, um chemische und biologische Transformationen von organischen Molekülen, ihre räumliche Lokalisierung in Geweben und die Identifizierung von Metaboliten und unbekannten Chemikalien und Transformationsprodukten in komplexen Gemischen zu erforschen.

AG-BGO icon

Die Methoden und Konzepte werden in verschiedenen Forschungsbereichen angewendet:

  • Ultrakomplexe Mischungen: Identifizierung von Quellen und Transformationsprozesse von natürlichem organischen Material (DOM) auf Landschaftsskala.
     
  • Identifizierung von Transformationsprodukten von Chemikalien und deren Wechselwirkungen mit natürlichem organischen Material (DOM) in technischen und natürlichen Systemen.
     
  • Non-target FT-ICR MS: Methodenentwicklung und Einsatz von stabilen Isotopen in Metabolomik und Biogeochemie.
     
  • Bildgebende Massenspektrometrie biologischer Systeme: Aufnahme und Verteilung von Chemikalien, primären und sekundären Metaboliten in Pflanzen und Toxikologie-Modellsystemen.
     
  • Direkte Analyse von organischem Material auf Partikeln und Feststoffen mittels Laser Desorption/Ionisation
     

BioGeoOmcis auf einen Blick

Wissenschaftler:

Dr. Oliver Lechtenfeld
Dr. Carsten Simon

Doktorand*innen:

Rania Mobarak
Michel Gad
Shuxian Gao
Konstantin Stumpf
Rebecca Matos
Martin Lohse

Ingenieur/Techniker:

Jan Kaesler 
René Köhler

Johann Wurz

Studenten/HiWi:

Laura Kahle

Alumni/Ehemalige:

Fritz Czaplinski
Theresa Döring
Dr. Elaine Jennings
Dr. Maria da Silva
Dr. Limei Han
Dr. Julia Raeke
Kai Franze
Miriam Fuß
Kevin Jakob
Arina Kremser
Rania Mobarak
Chang Peng
Henning Teickner
Maria Wieckhusen

2024 (10)

2023 (9)

2022 (16)

2021 (12)

2020 (13)

2019 (6)

2018 (4)

2017 (3)

2016 (3)

2015 (1)

Bruker SolariX XR 12T

Bruker SolariX XR 12T mit

Bruker ScimaX 7T

Bruker ScimaX 7T mit

  • ESI
  • nanoESI (Captive Spray)
  • MALDI (Smartbeam II)
  • APPI
  • APCI
Thermo Ultimate 3000 RSLC

Thermo Ultimate 3000 RSLC mit

  • HPG Pumpe
  • LPG Sekundär-Pumpe
  • DAD
  • FLD                
Thermo Ultimate 3000 RSnLC

Thermo Ultimate 3000 RSLCnano mit

für Applikationen mit geringem Volumen.

Dimatec Dimatoc 2000

Dimatec DIMATOC 2000 TOC-TNb Analysator                            

FreeStyle SPE

LCTech FREESTYLE SPE robotic system

Repligen KrosFlo KR2i TFF/UF

Repligen KrosFlo KR2i TFF/UF

Q-LAB Q-SUN Xe-1

Q-LAB Q-SUN Xe-1 solar simulator

Darüber hinaus haben wir Zugang zu den analytischen Einrichtungen und Geräten des Department Analytik sowie des ProVIS Zentrums.