Gesuchte Veranstaltungen

Veranstaltungen ab 25.03.2021

This talk will introduce the concept of wastewater-based epidemiology and its rapid advances. It will also explore new avenues in the utilization of urban water fingerprinting in the assessment of population health and health risk prediction.

The Lecture only takes place online, via Zoom. Join Zoom Meeting: https://zoom.us/j/93010452272 Meeting-ID: 930 1045 2272 Kenncode: 958531 Schnelleinwahl mobil +493056795800,,93010452272#,,,,*958531# Deutschland +496938079883,,93010452272#,,,,*958531# Deutschland Host: PD Dr. Werner Brack / Effect-Directed Analysis
interne öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
englisch
Im März 2021 endet die Arbeit des Projektverbundes bestehend aus dem WWF Deutschland als Verantwortlichen für die Umsetzung und den fünf Forschungsinstituten unter Federführung des Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ). Im Rahmen der Abschlusstagung des Forschungsverbundes soll das Projekt aus Sicht der Forschung reflektiert werden.
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch

The junior research group MultiplEE cordially invites you to its digital scientific workshop from 14th -16th April, 2021.

After three years of interdisciplinary exchange and joint research on the sustainable deployment of renewable energies (RES), we would like to use this workshop to explore policy strategies governing the sustainable spatial allocation of RES deployment. What kind of spatial impacts and trade-offs arise due to the expansion of RES? How can we design policy instruments to address these spatial trade-offs?

We invite researchers from a broad range of disciplines, including environmental sciences, economics, law, political science, spatial planning, geography, and energy system analysis.

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
englisch

Hochrangige Vertreter*innen aus der Helmholtz-Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und NGOs diskutieren, wie eine Wasserstoffwirtschaft nachhaltig und ressourcenschonend entwickelt und aufgebaut werden kann, und welche Stolpersteine es dabei gibt.

Mit dabei sind Dr. Peter Tschentscher (Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg), Prof. Dr. Katja Bühler (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung sowie Mitglied des Nationalen Wasserstoffrates), Martin Kaiser (Geschäftsführung Greenpeace e.V.), Prof. Dr. Claudia Kemfert (Deutsches Institut für Wirtschafts-forschung) sowie Prof. Dr. Simone Techert (Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY). Moderiert wird die Runde durch den Wetter- und Klimaexperten Frank Böttcher.

deutsch
Artenvielfalt und Ökosysteme: generelle Trends und Optionen für die Zukunft – Kernaussagen des Weltbiodiversitätsrates IPBES
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
deutsch
interne öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung

Join Zoom:

https://zoom.us/j/91721559502

Meeting-ID: 917 2155 9502

Passcode: 654081


externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
englisch

Join Zoom:
https://zoom.us/j/95761309672
Meeting-ID: 957 6130 9672
Passcode: 565950

Host: PD Dr. Werner Brack / Effect-Directed Analysis

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
englisch

Informationsabend zu Fortschritten und Neuigkeiten im Projekt Lebendige Luppe.

Im Anschluss an den Vortrag zum aktuellen Stand der Maßnahmenplanung zur Revitalisierung des historischen Gewässerlaufs des Zschamperts ist Zeit für Austausch und Rückfragen.

Bitte melden Sie sich über das Anmeldtool auf der UFZ-Website bis zum 3. Mai 2021 an. Sie erhalten rechtzeitig eine E-Mail mit den Link- bzw. Einwahldaten. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet und ist kostenfrei.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.
Ihr Lebendige Luppe-Team

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch

The theme of next conference is “Tipping ecological-economic systems towards sustainability”. Many natural resources around the world are being overexploited for short term economic benefits, leaving ecosystems on the brink of collapse. This is especially true for marine systems where overfishing is a continuous and globally increasing ecological and economic issue, also resulting in impacts on society and culture. Marine ecosystems are threatened to cross tipping points, leading to abrupt changes in recruitment, biomass, and consequently in catches. The aim of the conference is to discuss how to change ecological-economic system dynamics towards long-term sustainability.

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
englisch
Botanischer Garten Linnéstraße 1, 04103 Leipzig
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
deutsch, englisch

Auf einer Wanderung durch das NSG Brandberge werden wir heimische Tagfalter beobachten und bestimmen sowie Hintergrund und Methode des Citizen Science-Projektes „Tagfalter-Monitoring Deutschland (TMD)“ vorstellen.

Zugang zu den Brandbergen neben der Shell-Tankstel - Halle
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch

Im Rahmen einer Wanderung durch die Dölauer Heide wird über die Entwicklung der Pflanzenwelt generell und des stadtnahen Waldes Dölauer Heide informiert. Dabei wird der Einfluss der Stadtnähe und des Klimawandels speziell berücksichtigt. Wichtige Zeigerpflanzen für den Zustand der Böden und der Wälder werden vorgestellt.

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
englisch
interne öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
englisch

Der Mitteldeutsche Echokardiographie-Kongress ist eine wissenschaftliche Veranstaltung zu aktuellen Themen der kardiologischen Bildgebung, die in wissenschaftlichen Vortragssitzungen, einer Pro-und Contra-Debatte und Industrie-Symposien beleuchtet werden. Verbunden mit einem Präludium zu praktischen Aspekten der konventionellen Echokardiographie werden echokardiographische Themen praxisnah und unter aktuellen wissenschaftlichen Aspekten diskutiert.

interne öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch
Unter dem Thema „Menschen, Forschung, Energie – Ressourcen effizient einsetzen“ wird dann in verschiedenen Formaten (entweder in Präsenz oder digital) zu allen Themenbereichen der LeNa-Handreichung diskutiert, gemeinsam gearbeitet und sich vernetzt.
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch, englisch
Wir laden ein, aus dem weiten Themenbereich zwischen klassischer Limnologie, organismischer Biologie und Ökosystemforschung und innovativen, interdisziplinären Ansätzen in Grundlagenforschung und Praxis aktuelle und richtungsweisende Projekte vorzustellen und zu diskutieren
interne öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch, englisch
interne öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch