Leipziger Umweltstammtisch


Beim Leipziger Umweltstammtisch greifen kompetente Referenten aktuelle Umweltthemen auf, um Denkanstöße zu geben und neue Sichtweisen zu erschließen, aber auch, um die Vernetzung der Akteure im Umweltbereich in der Region Leipzig zu fördern.

Veranstalter sind die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU), das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), der Förderverein Umweltinformationszentrum Leipzig (FV UIZ e.V.) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN).

Der Umweltstammtisch trifft sich zwei- bis dreimal pro Jahr. Die Veranstaltungen sind öffentlich, um Anmeldung wird allerdings gebeten.


Nächste Veranstaltung


31. Leipziger Umweltstammtisch

Mittwoch, 13. Juli 2022, 19:00 - 21:00

Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig


SONNE
Probennahme auf dem Forschungsschiff SONNE; Foto: R. Kroke, UFZ

Plastik in der Umwelt -

Vorkommen, Verbleib, Effekte und mögliche Lösungen


Führung und Vortrag

Prof. Annika Jahnke, Stellv. Leiterin des Depts. Ökologische Chemie am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Ablauf
19.00 Uhr: Rundgang mit den Zoolotsen durch das neue Aquarium
20.00 Uhr: Vortrag in der Hacienda
20.30 Uhr: Diskussionsrunde

Bitte seien Sie pünktlich um 19:00 am Haupteingang, da der Zoo dann für die übrigen Gäste schließt und kein Zugang mehr möglich ist!


Anmeldungen an: gruene.kindertage@lanu.de

Bitte beachten Sie: Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie automatisch zu, dass wir an die von Ihnen genutzte Mailadresse zukünftig Informationen/Einladungen zum Leipziger Umweltstammtisch senden.
Das Einverständnis hierzu können Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen.
Gerne können Sie im Internet auch die Hinweise zum Datenschutz einsehen, die die Partner des Organisationsteams (s. Spalte rechts) entsprechend der Datenschutzgrundverordnung der EU aktualisiert haben.

Details zur Veranstaltung finden Sie hier: 


Logozeile Umweltstammtisch