Dr.-Ing. Aleksandra Piotrowska

Aleksandra Piotrowska

Permoserstr. 15
04318 Leipzig

Building: 6.0
Room: 330
Phone: +49 341 235 1013

Aleksandra Piotrowska


Seit Februar 2018 arbeitet Aleksandra am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung im Department Wirkungsorientierte Analytik als Technikerin. Sie ist verantwortlich für den Betrieb von Analysegeräten einschließlich Massenspektrometer und Chromatographen (z.B. GC und HPLC), um Proben qualitativ und quantitativ zu analysieren.

Aleksandra studierte an der Poznan University of Technology und an der Medizinischen Universität in Poznan (Polen). Sie war Gastdoktorandin im Fachbereich Umweltbiotechnologie (UFZ - Leipzig) und Stipendiatin des DBU-Stipendien-Austauschprogramms. Sie beendete ihr Studium mit einem Doktortitel in Chemie über das Thema ”A study of potential toxic effects of designed ionic liquids on bacterium Pseudomonas putida and embryos of the zebrafish (Danio rerio) as model organisms”.