Prof. Dr. Dietrich Borchardt

Kontakt / Adresse


Prof. Dr. Dietrich Borchardt
Leiter des Department

Departments Aquatische Ökosystemanalyse und Management
Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung - UFZ
Brückstraße 3a, 39114 Magdeburg

Tel: 0391 810 9757
Fax: 0391 810 9111
Email: dietrich.borchardt@ufz.de

Prof. Dr. Dietrich Borchardt

Curriculum vitae

1979 - 1985

Studium Biologie, Universitäten Göttingen und Hamburg

1986 - 1988

Wissenschaftler Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz (D)

1989 - 1992

Wissenschaftlicher Assistent Universität Kassel

1992

Promotion Fakultät Geo- and Biowissenschaften, Universität Karlsruhe

1998 - 1999

Gastwissenschaftler Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (EAWAG; CH)

1999 - 2003

Leiter der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Gewässerforschung und Gewässerschutz Universität of Kassel

2000

Habilitation Fachgebiet „Gewässergütewirtschaft“, Universität Kassel

2003 - 2005

Geschäftsführer des Institutes Gewässerforschung und Gewässerschutz e. V. an der Universität Kassel

2005 - 2007

Leiter der Abteilung Integrated Water Management (INTEGER) im Center for Environmental Systems Research (CESR)

since 2007

Leiter Department Aquatische Ökosystemanalyse und Management (ASAM) am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ und Professor an der Technischen Universität Dresden


Activities in the scientific community, honors, awards

since 1992

Technisch-wissenschaftliche Arbeitsgruppen zu Erarbeitung von Regelwerken im Gewässerschutz der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) und dem Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft und Kulturbau (BWK)

1996 - 1998

Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

2003 - 2009

Mitglied der DFG-Senatskommission für Wasserforschung (Stellvertretender Vorsitzender 2006 - 2009)

since 2005

Wissenschaftlicher Beirat des Deutschen Sekretariats zum Internationalen Hydrologischen Programm (IHP/HWRP)

since 2008

Mitglied der Leitungsgruppe zum Nationalen Forschungsprogramm der Schweiz „Nachhaltige Wasserversorgung und –nutzung“ (NFP 61) 

since 2008

Wissenschaftlicher Leiter „Runder Tisch Gewässerschutz Werra/Weser und Kaliproduktion“ "Round Table on Water Protection Werra/Weser and Potash Mining"

since 2011

Wissenschaftlicher Leiter des Neutralen Expertenkreises im „Informations- und Dialogprozess über die Umweltverträglichkeit der Fracking-Technologie für die Erdgasgewinnung“ "Safety and environmental compatibility of hydrofracking for natural gas production from unconventional reservoirs"

since 2015

Vorsitz des Nationalkommittee des International Hydrological Programme IHP/HWRP


Research fields

  • Strukturen und Funktionen aquatischer Ökosysteme
  • Modellierung aquatischer Ökosysteme
  • Umweltsystemanalyse
  • Integriertes Wasserressourcenmanagement

Publications

ISI-Publikationen vor 2002

Neu in Liste:
Technisch-Wissenschaftliche Regelwerke (7)

Inhalt:

Akzeptiert / im Druck (1)
Artikel in ISI-gelisteten Zeitschriften (49)
Artikel in anderen Zeitschriften (nicht ISI gelistet) (18)
Journalherausgaben (1)
Buchherausgaben (4)
Buchkapitel (18)
Berichte (15)
Berichtartikel (12)
Berichtherausgaben (5)
Tagungsbandherausgaben (1)
Tagungsbeiträge (16)

Weiterführende Recherchen können Sie in unserem Publikationsverzeichnis durchführen.

Akzeptiert / im Druck (1)

zum Inhalt

Artikel in ISI-gelisteten Zeitschriften (49)

zum Inhalt

Artikel in anderen Zeitschriften (nicht ISI gelistet) (18)

zum Inhalt

Journalherausgaben (1)

zum Inhalt

Buchherausgaben (4)

zum Inhalt

Buchkapitel (18)

zum Inhalt

Berichte (15)

zum Inhalt

Berichtartikel (12)

zum Inhalt

Berichtherausgaben (5)

zum Inhalt

Tagungsbandherausgaben (1)

zum Inhalt

Tagungsbeiträge (16)

zum Inhalt

Technisch-Wissenschaftliche Regelwerke (7)

  • Borchardt, D., Bürgel, B., Durchschlag, A., Grimm, O., Grottker, M., Halle, M., Podraza, P., Schitthelm, D. und M. Uhl (2007). Ableitung von immissionsorientierten Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen unter Berücksichtigung örtlicher Verhältnisse. Merkblatt 3 des Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK). Düsseldorf. 4. überarb. Aufl. 40 S..
  • Schmitt, T. G., Borchardt, D., Bürgel, B., Fuchs, St., Haller, B., Joswig, K., Krebs, P., Meißner, E., Mertsch, V., Podraza, P., Remmler, F., Uhl, M., Welker, A., Willems, G. (2006). Leitlinien der integralen Entwässerungsplanung. DWA Arbeitsblatt A 100 der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA). Hennef. 42 S..
  • Borchardt, D., Günther, C. und I. Brehmer (2005). Leitfaden für das Erkennen kritischer Gewässerbelastungen durch Abwassereinleitungen – Handlungsanleitung. Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz Wiesbaden, 114 S..
  • Borchardt, D., Günther, C. und I. Brehmer (2005). Leitfaden für das Erkennen kritischer Gewässerbelastungen durch Abwassereinleitungen – Begleitband. Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz Wiesbaden, 216 S..
  • Borchardt, D., Bürgel, B., Durchschlag, A., Grimm, O., Grottker, M., Halle, M., Podraza, P., Schitthelm, D. und M. Uhl (2004). Ableitung von immissionsorientierten Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen unter Berücksichtigung örtlicher Verhältnisse. Merkblatt 3 des Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK). Düsseldorf. 2. überarb. Aufl. 40 S..
  • Borchardt, D., Bürgel, B., Durchschlag, A., Grimm, O., Grottker, M., Halle, M., Podraza, P., Schitthelm, D. und M. Uhl (2003). Ableitung von immissionsorientierten Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen unter Berücksichtigung örtlicher Verhältnisse. Materialien. Düsseldorf. 124 S..
  • Krejci, V., Borchardt, D., Brombach, H., Krier, H., Mehlhart, G. und F. (2003). Hinweise zur Wirksamkeit und Kosten gewässerbezogener Maßnahmen zur Regenwasserbehandlung in der Stadtentwässerung: Planungsmethoden und Beispiele. ATV-DVWK-Arbeitsbericht 03/2003. Gfa Verlag Hennef. 56 S..

zum Inhalt

ISI-Publikationen vor 2002

  • Borchardt, D. and P. Reichert (2001). River water quaIity model No. 1: Compartmentilisation approach applied to oxygen balances in the RIVER LAHN. Wat. Sci. Tech. 43 (5), 41-50.
  • Shanahan, P., Borchardt, D., Henze, M., Rauch, W., P. Reichert, L. Somlyódy and P. Vanrolleghem (2001). River water quaIity model No. 1: I Modelling approach. Wat. Sci. Tech. 43 (5), 1-10.
  • Reichert, P., Borchardt, D., Henze, M., Rauch, W., Shanahan, P., Somlyódy, L. and P. Vanrolleghem (2001). River water quaIity model No. 1: II. Biochemical process equations. Wat. Sci. Tech. 43 (5), 11-30.
  • Schleiter, M., Obach, M., Borchardt, D. and H. Werner (2001). Bioindication of chemical and hydromorphological habitat characteristics with benthic macroinvertebrates based on Artificial Neural Networks. Aquatic Ecology 35, 147 – 158.
  • Vanrolleghem, P., Borchardt, D., Henze, M., Rauch, W., Reichert, P., Shanahan, P. and L. Somlyódy (2001). River water quaIity model No. 1: III. Biochemical submodel selection. Wat. Sci. Tech. 43 (5), 31-40.
  • Schleiter, I., Borchardt, D., Wagner, R., Dapper, T., Schmidt, K. D., Schmidt, H. H. and H. Werner (1999). Modelling water quality, bioindication and population dynamics in lotic ecosystems using Neural Networks. Ecological Modelling 120, 271-286.
  • Borchardt, D. (1993). Effects of flow and refugia on the drift loss of benthic macroinvertebrates: implications for lowland stream restoration. Freshwater Biology 29 (2), 221 - 227.
  • Borchardt, D. and B. Statzner (1990). Ecological impact of urban stormwater runoff studied in experimental flumes: population loss by drift and availability of refugial space. Aquatic Sciences 52 (4), 299 – 314.
  • Borchardt, D. (1988). Long-term correlations between the abundance of smelt, (Osmerus eperlanus eperlanus L.), year classes and abiotic environmental conditions during the period of spawning and larval development in the Elbe River. Archiv für Fischereiwissenschaft 38 (2), 85 – 97.

zum Inhalt