Prof. Dr. Wolfgang Köck

Head of the Department of Environmental and Planning Law

Thematic Area Environment and Society
Department of Environmental and Planning Law
Working Group Governance and Institutions
Working Group Climate Change
Working Group Conservation of Nature and Biodiversity
Working Group Energy

Helmholtz Centre
for Environmental Research − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

phone: ++49 - 341 - 235 1232
fax: ++49 - 341 - 235 45 1232

wolfgang.koeck@ufz.de

Prof. Dr. Wolfgang Köck

Completed Projects


Supervision of dissertations

I. Current Dissertation Projects

  • Hendrik Tietz, Raumbezogenes Störfallrecht und städtebauliche Entwicklung (seit 2018)
  • Henrik Fischer, Rechtliche Steuerungswirkungen und -defizite auf dem Weg zu einer nachhaltigen Finanzierung der Wasserver- und Abwasserentsorgung (seit 2016)
  • Nina Lanzer, Bergrecht und Ressourcenschutzethik (since 2015)
  • Youngsoo Kim, Die Öffentlichkeitsbeteiligung im deutschen Wasserrecht: Bewirtschaftungsplanung und Zulassungsverfahren (since 2015)
  • Jana Fischer-Bruintjes, Natur auf Zeit durch Verträge im deutschen und europäischen Naturschutzrecht (since 2015)
  • Laura von Vittorelli, The alternative objectives of the european Water Framework Directive – a comparative and interdisciplinary approach to water management (since 2014)
  • Cornelius Tronicke, Die Gewährleistung des Wohnumfeldschutzes bei Energieleitungen des Höchst- und Hochspannungsnetzes – Rechtlicher Rahmen und Reformperspektiven (since 2013)
  • Romina Schaller, Klimaschutz durch Walderhalt, unter besonderer Berücksichtigung des REDD+-Instrumentes am Beispiel Peru (since 2012)

II. Completed Dissertation Projects

  • Sophie Binder, Das Recht der Flurbereinigungsplanung und Ökosystemfunktionen (2018)
  • Lars Kindler, Der raumordnungsrechtliche Umgang mit akzeptanzrelevanten Konflikten bei der Konzentrationsplanung von Windenergieanlagen (2017)
  • Theodor Lühr, Die Öffentlichkeitsbeteiligung als Instrument der Steigerung der Akzeptanz von Großvorhaben am Beispiel der Planung von Übertragungsleitungen nach EnWG und NABEG (2016)
  • Stefan Jablonski, Hochwasserschutzrecht: Herausforderungen – Rechtsgrundlagen – Ansatzpunkte – Instrumente (2015)
  • Anna Seulen, Strategien zur Substitution umweltgefährdender Stoffe im europäischen und deutschen Gefahrstoffrecht (2015)
  • Katja Rath (Valdes), Der Schutz der Biodiversität im Gentechnikrecht, unter besonderer Berücksichtigung der Risikokontrolle gentechnisch veränderter Pflanzen (2011)
  • Marcus Lau, Die Kontrolle des Schutzes von Natur und Landschaft in der Bauleitplanung (2010)
  • Doreen Coder, Umweltforschung und Umweltrecht. Restriktionen für die Umweltforschung durch das Umweltrecht: Bestandsaufnahme und Bewertung (2010)
  • Katharina Kern, Rechtliche Regulierung der Umweltrisiken von Human- und Tierarzneimitteln (2009)
  • Dorothee Ortner, Der Schutz der Biodiversität vor den Gefährdungen durch gebietsfremde Arten – Regelungsbestand und Reformüberlegungen (2008)