AG "Verfahrenstechnische Kennzahlen"

Forschungsschwerpunkt der AG Verfahrenstechnische Kennzahlen

In der Arbeitsgruppe “Verfahrenstechnische Kennzahlen” untersuchen wir Betriebs- und Verfahrensparameter unterschiedlicher Gründachvarianten. Ein Schwerpunkt unserer Forschung liegt dabei auf der Etablierung von belastbaren Wasserbilanzen, der Entwicklung von effektiven Steuerungs- und Betriebsführungsmethoden und der Quantifizierung von Co-Funktionen wie Wasserretention, Gebäudekühlung und Brauchwasserreinigung.

Ausgehend von einer zu erwartenden Zunahme der Häufigkeit von Extremwetterereignissen wie Starkregen und Dürre aufgrund der voranschreitenden Klimakrise werden urbane Räume in naher Zukunft vor immer größere Herausforderungen in Bezug auf ein nachhaltiges und integriertes Wassermanagement gestellt.

Auf den Forschungsgründächern des UFZ und weiteren Pilotanlagen entwickeln und erproben wir dahingehend, inwiefern eine intelligente Bewässerungssteuerung und eine Integration dezentraler blau-grüner Technologien dazu beitragen kann, den natürlichen Wasserhaushalt in der Stadt wieder herzustellen und somit urbane Räume resilient und klimaangepasst zu gestalten.
 


Ansprechpartner:innen:

Dr. Jan Knappe (UBZ)

Katy Bernhard (UBZ)

Dr. Lucie Moeller (UBZ)