Direct Push und Hydrogeologische Messmethoden

Direct Push-Technologie/ Foto: UFZ

Leiter

Dr. Thomas Vienken

( Kontakt )

Mitarbeiter

  • Rebecca Sultana (Doktorandin)
  • Maria Chiara Lippera  (Doktorandin)
  • Manuel Kreck (Techniker)
2020
    2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008

    Forschungsschwerpunkte

    • Weiterentwicklung und Evaluierung von Direct Push-Anwendungen und hydrogeologischen Messmethoden;
    • Entwicklung von Mess- und Monitoringstrategien zur hochauflösenden Beschreibung und Charakterisierung oberflächennaher Grundwasserleiter;
    • Untersuchung der Auswirkungen der intensiven thermischen Nutzung des oberflächennahen Untergrundes (z.B. durch flache Geothermie oder oberflächennahe Wärmespeicher); 

    Projekte

    • Auswirkungen der Nutzung des geologischen Untergrundes als thermischer, elektrischer oder stofflicher Speicher im Kontext der Energiewende ( Angus+ )
    • Entwicklung eines in-situ Grundwassersanierungsverfahrens zur Unterstützung natürlicher Schadstoffminderungsprozesse in der Schadstofffahne durch Kombination einer permanenten Oxidationsmittel-Emissions-Wand mit einer Oxidationsmittelinjektion ( KOPOXI )
    • Demonstrating Managed Aquifer Recharge as a Solution to Water Scarcity and Drought ( MARSOL )
    • Wärmetomographie (DBU)
    • Untersuchung, Modellierung und Bewertung eines intelligenten geothermischen Langzeitwärmespeichers mit umweltneutralem Verhalten ( IGLU )