Felix Klickermann

Themenbereich Umwelt und Gesellschaft
Department Umwelt- und Planungsrecht
Graduiertenkolleg Thirsty Cities


Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig

Tel.: 0341 - 6025 1681
felix.klickermann@ufz.de

Felix Klickermann

Forschungsthema

Umgang mit Wassernutzungskonflikten bei Wasserknappheit und Dürre: Rechtsgrundlagen, Empirie und Perspektiven


Beruflicher Werdegang

2021 - 2024

Doktorand, Department Umwelt- und Planungsrecht (UPR) am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Leipzig

Haushaltsfinanziertes Dissertationsprojekt, Einbettung in das interdisziplinäre Kolleg Thirsty Cities beim Themenbereich VI („Umwelt & Gesellschaft“); mit Aufenthalten an der Universität Kopenhagen (IFRO) und an der VU Amsterdam (IVM)
 

zuvor

Rechtsreferendariat in Berlin mit 4 Stationen zum Umweltrecht, u. a. bei der Clean Water Unit (DG ENV) der EU-Kommission in Brüssel, Abschluss: Zweite juristische Staatsprüfung

Aufbau-Studium am Trinity College Dublin, Irland
Abschluss: LL.M. (mit Masterarbeit zum EU-Umweltrecht)

Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt/Oder, Schwerpunkt: Internationales Recht
Abschlüsse: Erste juristische Prüfung und LL.B.

Soziales Jahr in Thai Nguyen und Hanoi, Vietnam (u. a. Dorf der Freundschaft)

verschiedene Nebentätigkeiten und soziale Projekte

 


Publikationen (ausgewählt)

  • Klickermann, F./Schwartzkopff, M. (2024): Assessment of key EU regulation concerning the trade in hazardous pesticides/Avaliação do Principal Regulamento da UE Relativo ao Comércio de Pesticidas Perigosos, in: Bombardi/Ribeiro/da Silva (Hrsg.), Impacts of Pesticide Use and International Regulation, IPSA, 127-149.
  • Klickermann (2024): Zum Umgang mit Wassernutzungskonflikten bei Wasserknappheit und Dürre: Empirische Bezüge, Wertermittlungsforum (WF), 1/2024, 15-18.
  • Klickermann (2016): Legal liability for Agent Orange-related illnesses: A reassessment of the 2005 VAVA case and prospects for new litigation, Medicine, Conflict and Survival, 32(2), 138-152.

Veranstaltungen (UFZ)

Toxic trade and toxic legacies: the cases of Brazil and Vietnam, UFZ, 06.04.2023
-> Organisation, Moderation und Fachreferat (70 Teilnehmende)

Anpassung an Dürren, Wasserknappheit und Niedrigwasser, UFZ, 14.06.2022
-> Organisation und Moderation (70 Teilnehmende)