Experimentelle Aquatische Ökologie

Experimentelle Aquatische Ökologie

Gemeinsame Forschungsgruppe der Departments Aquatische Ökosystemanalyse und Management und Fließgewässerökologie , sowie assoziierte Forschungsgruppe zum Institut für Zoologie der Universität zu Köln .

Forschungsschwerpunkte

Wir untersuchen die Ökologie aquatischer Organismen abhängig von heterogenen Umweltbedingungen. Wir interessieren uns für Anpassungsstrategien dieser Organismen mittels Verhalten, Physiologie, phänotypischer Plastizität und Evolution. Hierfür nutzen wir ein breites Methodenspektrum von der Molekularbiologie, der analytischen Chemie, Analyse stabiler Isotoope, Physiologie und Verhaltensbiologie. Insbesondere nutzen wir die Mobile aquatische Mesokosmenplattform (MOBICOS) um kontrollierte, multifaktorielle Experimente zu Effekten natürlicher und anthropogener Stressoren auf Fließgewässerökosysteme zu untersuchen. Hierbei skalieren wir von den einzelnen Organismen und ihren adaptiven Anpassungen an die Umwelt hoch bis zu ökosystemweiten Parametern wie Biodiversität, Nahrungsnetzstruktur, dem trophischen Transfer von Biomasse und Energie, um ein besseres Verständnis von Struktur und Funnktionen dieser Ökosysteme zu gewinnen.

Bei unserer interdisziplinären Arbeit kooperieren wir mit vielen Kollegen im In- und Ausland und über alle Themenbereiche des UFZ . National kooperieren wir zum Beispiel mit der Universität zu Köln (Prof. Eric von Elert) , der LMU München (Prof. Herwig Stibor) und der TU Dresden (Prof. Thomas Berendonk) . International arbeiten wir mit Kollegen aus aller Welt, zum Beispiel aus Chile (Prof. Chris Harrod) , Italien (Dr. Valerio Zupo) , Frankreich (Dr. Philippe Pondaven) und Schweden (Dr. Maria Kahlert) .


Arbeitsgruppenleitung

PD Dr. Patrick Fink

WissenschaftlerInnen

DoktorandInnen

Master- /Bachelor-kandidatInnen

Alessandra Iannino
(Postdoc, UFZ)

Jessica Titocci
(UFZ & Universität zu Köln)

Stephanie Trench-Fiol
(Universität zu Köln)

Alexandra Schlenker
(MSc Studentin, UFZ)

Laura Crispo
(BSc Studentin,
Universität zu Köln)

Techniker