Nicolai Heinz

Themenbereich Umwelt und Gesellschaft
Department Umweltpolitik

Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig

Tel.: 0341 - 235 1687
Fax: 0341 - 235 45 1687

nicolai.heinz@ufz.de

Nicole Heinz

Forschungsinteressen und Schwerpunkte

  • nachhaltiger Konsum
  • betriebliches Umwelt- und Biodiversitätsmanagement
  • externe Effekte
  • Postwachstum

Beruflicher Werdegang

seit 2015

Wissenschaftliche Mitarbeit in den Departments Ökonomie und Umweltpolitik des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), Leipzig

2013 - 2015

Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Naturkapital Deutschland – TEEB DE

2012 - 2015

Studium Sustainable Development (M.Sc.) an der Universität Leipzig und der Universität Basel – Masterarbeit: Promoting the demand for repair services in Germany as a contribution to sustainable consumption – An economic analysis of impairment factors and instruments

2009 - 2012

Studium Internationale Beziehungen (B.A.) an der TU Dresden und Universidad del Azuay in Cuenca (Ecuador) – Bachelorarbeit: The Role of Norms in the Tragedy of the Commons – A Two-Level Analysis


Publikationen

Brenck, M., Lohrberg, F., Raupach, K., Timm, C., Berghöfer, U., Heinz, N., Sturm, K., Wittich, L. (2016): Stadtnatur versorgt, in: Naturkapital Deutschland – TEEB DE (2016): Ökosystemleistungen in der Stadt – Gesundheit schützen und Lebensqualität erhöhen, Kapitel 7, 170-195.

Hansjürgens, B., Heinz, N. (2015): Politikbereiche mit Wirkung auf die biologische Vielfalt: Instrumente und Steuerungsinstrumente, in: Hansjürgens, B. (Hrsg.): Inwertsetzung biologischer Vielfalt. Naturschutzanliegen in andere Politikbereiche integrieren, Metropolis, 19-74.