Prof. Dr. Dieter Rink

Kontakt

Prof. Dr. Dieter Rink

• Stellvertretender Departmentleiter

Department Stadt- und Umweltsoziologie
Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung - UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1744
Fax: 0341 235 1836
Prof. Dr. Dieter Rink

Prof. Dr. Dieter Rink


Beruflicher Werdegang

01.11.2013

Ernennung zum Honrarprofessor an der Universität Leipzig, Institut für Kulturwissenschaften

seit 06/2004

Stellvertretender Leiter des Departments Stadt- und Umweltsoziologie

01.03.2000

Ernennung zum Honorarprofessor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Mittweida (Sachsen)

seit 02/1994

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

1991 - 1994

Stipendiat der Fritz-Thyssen-Stiftung bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin

1989 - 1991

Wissenschaftlicher (ab 1.6.1990 geschäftsführender) Assistent an der Sektion Kultur- und Kunstwissenschaften bzw. am Institut für Kulturwissenschaft in Gründung

April 1990

Promotion in Erkenntnistheorie

1986 - 1989

Aspirant an der Sektion Marxistisch-leninistische Philosophie und Studium der Philosophie

1981 - 1986

Studium der Kulturwissenschaft, Nebenfach Literaturwissenschaft an der Karl-Marx-Universität Leipzig




Lehrtätigkeit

Universität Leipzig, Institut für Kulturwissenschaft

SS 2015


Seminar “StadtNatur zwischen Laubenpiper und Guerilla Gardening. Aktuelle Trends der Freiraumnutzung“, gemeinsam mit Annegret Haase

WS 2014/15


Seminar “Smart City, Postoil City, Città Slow. Konzepte und Theorien aktueller Stadtforschung“, gemeinsam mit Annegret Haase

SS 2014


Seminar „DiverCity - Potenziale und Konflikte durch urbane Vielfalt“, gemeinsam mit Annegret Haase

WS 2013/14


Seminar „Krise und Stadtentwicklung in Europa“, gemeinsam mit Annegret Haase

SS 2013


Seminar “Creative City, Arrival City, Rebel City. Konzepte und Theorien aktueller Stadtforschung“, gemeinsam mit Annegret Haase

SS 2012


Seminar „Protest, Partizipation, Gestaltung. Zur Rolle der Zivilgesellschaft für eine nachhaltige Stadtentwicklung“, gemeinsam mit Annegret Haase

WS 2011/2012


Seminar „Brüche, Zäsuren, Krisen: Europäische Städte im 20. und 21. Jahrhundert“, gemeinsam mit Annegret Haase

SS 2011


Projektkurs „Stadtentwicklung in Ostdeutschland am Beispiel Leipzig: Stadt- und sozialräumliche Differenzierungen“, gemeinsam mit Annegret Haase

SS 2010

Projektkurs „Soziologie schrumpfender Städte“, gemeinsam mit Thomas Arndt

Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Sektion Stadt- und Regionalsoziologie

Netzwerk „Urban shrinkage and resilience“

Koordinierungskreis der Lokalen Agenda Leipzig