Eddy-Tower im Hohen Holz, Sachsen-Anhalt. Foto: André Künzelmann/UFZ

Experimentelle Plattformen & Observatorien

Mit Hilfe der experimentellen Plattformen werden am UFZ unter und kontrollierten Bedingungen die Auswirkung von Landnutzung und Klima auf ökologischen Prozesse in terrestrischen und aquatischen Systemen untersucht. Die Plattformen erlauben z.B. die Simulation von zukünftigen Umweltbedingungen durch Manipulation von Temperatur-und bzw. oder Niederschlagsregime. Aus den Ergebnissen können z.B. Zukunftsszenarien entwickelt und modelliert werden.

In den Observatorien des UFZ werden Umweltparameter und ökologische Gemeinschaften erfasst. Dabei werden moderne Instrumenten und menschliche Expertise eingesetzt. Im Gegensatz zu den experimentellen Plattformen werden die Untersuchungsobjekte nicht manipulativ beeinflusst.

Unsere experimentellen Plattformen und Observatorien bieten vielfältige Anknüpfungspunkte für zukünftige Forschungsprojekte. Bitte sprechen Sie uns an!