Populärwissenschaftliche Veranstaltungen 

Spannende populärwissenschaftliche Veranstaltungen mit hochkarätigen Referenten und Wissenschaftlern geben einem breiten Publikum Einblicke in die Arbeitsfelder des UFZ und lenken den Blick bewusst darüber hinaus auf übergreifende Fragen im Spannungsfeld von Umwelt und Gesellschaft.
Veranstaltungsreihen wie die Helmholtz Environmental Lecture, die Langen Nächte der Wissenschaften, der Leipziger Umweltstammtisch, der UFZ-Jahresempfang und der Girls- und Boysday sind besondere Gelegenheiten, direkt mit Experten ins Gespräch zu kommen.


Helmholtz Environmental Lecture (HEL)

HEL Mojib Latif Mit dieser Veranstaltungsreihe möchte das UFZ den Dialog mit herausragenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu umweltbezogenen Herausforderungen der Menschheit vertiefen.

zur Veranstaltungsreihe

Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften in Halle Die Wissenschaftsnächte gibt es in Leipzig (alle 2 Jahre), in Halle (jährlich) und in Magdeburg (jährlich).

Standort Leipzig
Standort Halle
Standort Magdeburg

Leipziger Umweltstammtisch

Umweltstammtisch im Zoo Bei den Leipziger Umweltstammtischen werden etwa dreimal im Jahr aktuelle Umweltthemen aufgegriffen, um sie mit und in der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren.

Leipziger Umweltstammtisch
Vergangene Veranstaltungen

Girls- und Boysday

Girlsday Magdeburg Der Girls’ Day soll Mädchen motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen, um den Anteil der weiblichen Beschäftigten in sogenannten „Männerberufen“ zu erhöhen. Der Boys’ Day gilt als Pendant zum Girls’ Day.

Girls- und Boysday 2017

UFZ-Jahresempfang

Jahresempfang 2015 Die Geschäftsführung lädt einmal im Jahr zum UFZ-Jahresempfang ein. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Entscheidungsträger, Partner und Freunde des UFZ aus dem politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Umfeld sowie an UFZ-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die bisherigen Jahresempfänge standen unter folgenden Themen:

Umweltfaktor Mensch (2015)
Ressource Land – Limited Edition (2014)
Integrierte Umweltforschung – Die Entwicklung einer Disziplin (2013)
Nachhaltigkeit und Ökonomie – Denkanstöße (2012)
Wasser für alle – Forschen für ein Menschenrecht (2011)
Biologische Vielfalt – Weil sie es uns wert ist (2010)