Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig

Wissenschaftsnacht in Leipzig


Im Wissenschaftspark Leipzig arbeiten rund 1.400 Menschen an spannenden und gesellschaftlich wichtigen Forschungsthemen. Ob Klimawandel, knappe Wasserressourcen, Chemikalien in der Umwelt, Energiemix der Zukunft, neue Umwelt- und Biotechnologien oder Landnutzungswandel, biologische Vielfalt und deren Wert. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), das Deutsche BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), das Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS), das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) und die Berufsakademie Sachsen laden mit Führungen, Experimenten, Exponaten, Quiz und Vorträgen zu einer spannenden Wissenschaftsnacht und interessanten Diskussionen ein.

Die nächste Lange Nacht der Wissenschaften findet am 22. Juni 2018 statt.


www.wissenschaftsnacht-leipzig.de