Leipziger KUBUS, Foto: André Künzelmann/UFZ

Das UFZ

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ wurde 1991 unter dem Namen UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH gegründet und beschäftigt an den Standorten Leipzig, Halle/S. und Magdeburg 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir forschen für einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen zum Wohle von Mensch und Umwelt.


Das UFZ ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren.

Mission

Flussmündung Elbe Saale, Foto: André Künzelmann/UFZ

Die UFZ-Mission beschreibt unsere zentrale Aufgabe, den Sinn und Zweck des UFZ. Entstanden ist die Mission im Rahmen des Strategieprozesses und mit Beteiligung der UFZ-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

UFZ-Mission
Foto: UFZ

Bibliothek

Die Bibliothek des UFZ sammelt und erschließt die für das UFZ und die Umweltforschung relevante Fachliteratur, die für externe und interne Nutzer zur Verfügung steht. Gerne beraten wir Sie.

Zur Bibliothek »

Foto: Wolfilser/Fotolia.com

Ausschreibungen

Hier finden Sie Ausschreibungen, erteilte Vergaben, erteilte Aufträge sowie öffentliche Teilnahmewettbewerbe des UFZ sowie unsere allgemeinen Einkaufsbedingungen.

Ausschreibungen / Vergabe »

Foto: Jarma/Fotolia.com

UFZ-Förderverein

Der Verein der Freunde und Förderer des UFZ e.V. fördert Forschungsaktivitäten des UFZ und unterstützt den Dialog zwischen Öffentlichkeit und UFZ.

Förderverein »

Unser Namensgeber

Hermann von Helmholtz

Hermann von Helmholtz

Als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft trägt das UFZ den Namen von Hermann von Helmholtz, einem der größten Naturwissenschaftler des 19. Jahrhunderts.

zu Hermann von Helmholtz