Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL link
Document Shareable Link
Title (Primary) Gekoppelte Modellierung geohydraulischer und limnophysikalischer Vorgänge in Tagebaurestseen und ihrer Umgebung
Author Heidenreich, H.; Boehrer, B.; Hennig, G.; Kater, R.;
Journal Grundwasser
Year 1999
Department SEEFO; GM;
Volume 4
Issue 2
Language deutsch;
Abstract

Kurzfassung

Die beiden Restlöcher 1a und 1b des ehemaligen Braunkohlentagebaus Merseburg-Ost in Sachsen-Anhalt werden nach einer Periode des natürlichen Wasseransteiges zur Zeit mit Wasser aus der Weißen Elster geflutet. Die langfristig sich einstellende Beschaffenheit der so entstehenden Seen, insbesondere der Grad der Versalzung durch salinare Tiefenwässer und das Verhalten der entstandenen Monimolimnien (hochsalinare Schichten am Seegrund), muß eingeschätzt werden. Um der Wechselwirkung zwischen Restsee und geologischer Umgebung Rechnung zu tragen, erfolgte dazu eine Kopplung zwischen einem hydrogeologischen 3D-Modell der dichteabhängigen Strömung zur Vorhersage der Grundwasserzu- und abflüsse und einem limnophysikalischen Bilanzmodell hoher vertikaler Auflösung zur Vorhersage der Vorgänge innerhalb der Seen. Die Ergebnisse einer gekoppelten Langzeitrechnung über 100 Jahre werden vorgestellt, und das unterschiedliche Verhalten der Seen wird mit den unterschiedlichen Grundwasserzuflüssen begründet.

Abstract

In the abandoned lignite mine of Merseburg-Ost in Central Germany, the lakes 1a and 1b have been filled the natural recovery of the artificially lowered groundwater level for a period of several years. Recently the flooding from a nearby small river has started. The long-term conditions of the developing lakes, especially the degree of salt accumulation from deep saline groundwaters and the behaviour in time of the highly saline monimolimnia which formed at the base of the lakes were assessed. To reproduce the interaction between the groundwater flow and physical processes within the lakes, a 3D density-sensitive hydrogeological model to predict groundwater inflows and outflows was coupled with a limnophysical model of high vertical resolution.

The results of a coupled hundred-years-prognosis is shown. Evidence is provided that the different behaviour of the two lakes is a consequence of the differences in the groundwater inflows.

ID 8012
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=8012
Heidenreich, H., Boehrer, B., Hennig, G., Kater, R. (1999):
Gekoppelte Modellierung geohydraulischer und limnophysikalischer Vorgänge in Tagebaurestseen und ihrer Umgebung
Grundwasser 4 (2), 49 - 54