Publication Details

Reference Category Book chapters
DOI / URL link
Title (Primary) Zeitliche Belastungsentwicklung von Sedimenten aus Elbaue-Stillgewässern
Title (Secondary) Stoffhaushalt von Auenökosystemen. Böden und Hydrologie, Schadstoffe, Bewertungen
Author Vogt, M.; Zachmann, D.W.; Treutler, H.-C.; Krüger, F.; Friese, K.;
Publisher Friese, K.; Witter, B.; Miehlich, G.; Rode, M.;
Year 2000
Department ANA; GF; BOFO;
Language deutsch;
UFZ inventory Leipzig, Bibliothek, Hauptlesesaal, 00181013, 00-0575 DK: 551.312.2 Sto
Leipzig, Bibliothek, Magazin, 00197809, 00-0574
Halle, Bibliothek, 00274722, 00-0584
Magdeburg, Bibliothek, 00377362, 10-2487 MA : Bi 26
Abstract Die Problematik der Schwermetallbelastung der Elbe für die ökologische Entwicklung im Fluß und seinen Überschwämmungsflächen wird seit 1989 auch in den neuen Bundesländern intensiv untersucht. Als einer der größten Flüsse Europas nimmt die Elbe die Schwermetallfracht eines z.T. hochindustrialisierten Einzugsgebiets von 148268 km2 auf. Zu weiteren Schwermetallquellen im Einzugsgebiet zählen die natürlichen Akkumulationen, wie z.B. die Lagerstätten umweltrelevanter Elemente im Erzgebirge und nicht zuletzt auch die Stäube und Abgase. Die Kontaminanten treten dabei selten in gelöster Form auf, sondern werden überwiegend an Schwebstoffe gebunden im Fluß transportiert. In welchem Maße die Schwermetalle in Sedimenten von Elbauen-Stillgewässern angereichert sind, sollte in dieser Arbeit unter anderem untersucht werden.
ID 7727
Persistent UFZ Identifier https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=7727
Vogt, M., Zachmann, D.W., Treutler, H.-C., Krüger, F., Friese, K. (2000):
Zeitliche Belastungsentwicklung von Sedimenten aus Elbaue-Stillgewässern
In: Friese, K., Witter, B., Miehlich, G., Rode, M. (Hrsg.)
Stoffhaushalt von Auenökosystemen. Böden und Hydrologie, Schadstoffe, Bewertungen
Springer, Berlin, Heidelberg, New York, S. 209 - 217