Publication Details

Reference Category Report articles
DOI / URL
Document publication document of ufz publishing
Title (Primary) Faustregeln und Computer-Modelle vereinfachen Entscheidungen im Naturschutz
Author Frank, K.; Settele, J.; Henle, K.;
Journal UFZ-Jahresbericht
Year 2000
Department OESA; NSF; PB NLLR;
Volume '98-'99
Language deutsch;
Abstract

Die Verantwortlichen für den praktischen Naturschutz stehen laufend unter Entscheidungszwang. Zum einen, weil Naturschutz oft mit anderen Landnutzungsoptionen in Konkurrenz steht, zum anderen weil für Naturschutzzwecke gewöhnlich nur knappe finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Es müssen also Prioritäten gesetzt werden. Dabei kann man sich herkömmlicher populationsbiologischer Methoden bedienen. Sie sind zwar wissenschaftlich fundiert, jedoch sehr aufwendig und demzufolge wenig geeignet, wenn es darum geht, in kürzester Zeit zu belastbaren Aussagen zu gelangen. Wissenschaftler des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle beschäftigen sich deshalb mit der Vereinfachung dieser Methoden und Modelle. Beispielsweise könnte die modellbasierte Ableitung von Faustregeln zur Beurteilung alternativer Maßnahmen, zur Einschätzung der Überlebensfähigkeit von (Meta-) Populationen oder zur Planung zielführender Freilanduntersuchungen den Praktikern in Naturschutz- und Planungsbehörden wertvolle Entscheidungshilfen liefern. Nachfolgend soll anhand von Fallbeispielen die praktische Relevanz solcher Vereinfachungen aufgezeigt werden.

ID 7132
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=7132
Frank, K., Settele, J., Henle, K. (2000):
Faustregeln und Computer-Modelle vereinfachen Entscheidungen im Naturschutz
UFZ-Jahresbericht '98-'99
UFZ Leipzig-Halle GmbH, Leipzig, S. 74 - 81