Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL link
Title (Primary) Water quality management of mining lakes - A new field of applied hydrobiology
Author Klapper, H.; Geller, W.;
Journal Acta Hydrochimica et Hydrobiologica
Year 2002
Department SEEFO;
Volume 29
Issue 6-7
Language englisch;
Abstract Underground and opencast mining generated many new lakes, some with dimensions comparable with natural glacier lakes. Research and water quality management on these lakes is multidisciplinary. A part of them is impaired by geogenic acidification with typical pH values between 2 and 3.5. Approaches are shown how to curb acidification during the mining process, the lake generation, and as a part of the water quality management by new ecotechnologies using alkalinity producing microbial processes. An interesting field is the extreme acidic environment and the adaptations of organisms and functioning of the biocenosis. Die Wassergütebewirtschaftung von Bergbauseen — ein neues Feld der angewandten Hydrobiologie Unter- und Übertage-Bergbau haben zahlreiche neue Seen hervorgebracht. Die Dimensionen von einigen sind mit denen der natürlichen Glazialseen vergleichbar. Die Forschung an diesen Seen und die Wassergütebewirtschaftung sind multidisziplinär angelegt. Ein Teil der Seen ist durch geologische Versauerung mit typischen pH-Werten zwischen 2 und 3.5 beeinträchtigt. Es werden Wege gezeigt, wie die Versauerung durch Maßnahmen während des Abbaues, bei der See-Entstehung und als Teil der Wassergütebewirtschaftung mit Hilfe von mikrobiellen, Alkalinität produzierenden Prozessen in neuen Ökotechnologien verringert werden kann. Interessant ist das extrem saure Milieu als Lebensraum, die Anpassung der Organismen und das Funktionieren der Biozönosen.
ID 5661
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=5661
Klapper, H., Geller, W. (2002):
Water quality management of mining lakes - A new field of applied hydrobiology
Acta Hydrochim. Hydrobiol. 29 (6-7), 363 - 374