Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL
Title (Primary) Gewässergütemodellierung einer Stauhaltung an der unteren Saale
Author Lindenschmidt, K.E.; Eckhardt, S.; Wodrich, R.; Eckert, U.; Baborowski, M.; Guhr, H.;
Journal GWF Wasser, Abwasser
Year 2004
Department ASAM; FLOEK; HYMOD;
Volume 145
Issue 9
Language deutsch;
Keywords Gewässergüte, Modellierung, Nährstoffe, Phytoplankton, Schwermetalle, Sedimenttransport,WASP5
Abstract

Um die Auswirkungen einer Stauhaltung auf den Stofftransport der Saale näher zu untersuchen, wurde eine Gewässergütemodellierung mit einer hohen räumlichen und zeitlichen Auflösung für die Staustufe Calbe, die sich ca. 20 km oberhalb der Mündung der Saale in die Elbe befindet, durchgeführt. Es wurde das Simulationsprogramm WASP5, das von der U.S.-Umweltbehörde EPA entwickelt wurde, verwendet.�

Als Datengrundlage dienten zum einen saisonale Untersuchungen und zum anderen Tag-Nacht-Untersuchungen. Unterschiede im Vergleich zu bisher erstellten großskaligen Modellen sind vor allem bei Stoffkonzentrationen im Sediment festzustellen. Diese spielen wie auch der Sauerstoffeintrag durch das Wehr eine größere Rolle, als bisher angenommen. Das Wehr hat außerdem einen großen Einfluss auf das Absetzverhalten der partikulären Stoffe. So bewirkt die verstärkte Sedimentation vor dem Wehr eine Reduzierung einiger Schwermetallkonzentrationen im Wasser, während unterhalb des Wehres eine Konzentrationserhöhung auf eine verstärkte Resuspension hindeutet.

ID 4311
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=4311
Lindenschmidt, K.E., Eckhardt, S., Wodrich, R., Eckert, U., Baborowski, M., Guhr, H. (2004):
Gewässergütemodellierung einer Stauhaltung an der unteren Saale
GWF Wasser, Abwasser 145 (9), 612 - 621