Publication Details

Reference Category Book chapters
DOI / URL
Title (Primary) Grundlagen einer allgemeinen Theorie der Bestände
Title (Secondary) Innovation und Nachhaltigkeit
Author Faber, M.; Frank, K.; Klauer, B.; Manstetten, R.; Schiller, J.; Wissel, C.;
Publisher Beckenbach, F.; Hampicke, U.; Leipert, C.; Meran, G.; Minsch, J.; Nutzinger, H.G.; Pfriem, R.; Weimann, J.; Wirl, F.; Witt, U.;
Journal Jahrbuch Ökologische Ökonomik
Year 2005
Department OEKON; OESA;
Volume 4
Language deutsch;
Abstract

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Malter Faber, Karin Frank, Bernd Klauer, Reiner Manstetten, Johannes Schiller und Christian Wissel stellen die Grundlagen einer allgemeinen Theorie der Bestände vor. Sie entwickeln in ihrem Beitrag ein Begriffskonzept, das einem besseren Verständnis der Dynamiken von Ökosystemen und Wirtschaft diesen soll: das Konzept des Bestandes. Als zentrale Eigenschaft eines Bestandes sehen sie dessen zeitliche Dauerhaftigkeit. Diese ermögliche es, Einflüsse der Vergangenheit von Systemen auf deren Gegenwart abzubilden und dadurch zeitliche Entwicklungen zu analysieren. Dabei wenden die Autoren den Begriff des Bestandes auf ökonomische und ökologische Beispiele an und verallgemeinern ihn auf stochastische Mengen. Die Abgrenzung der Bestandsperspektive von einer Systemsicht erlaube es, so Faber et al., die Struktur realer ökologisch-ökonomischer Systeme zu analysieren.

ID 3301
Persistent UFZ Identifier https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=3301
Faber, M., Frank, K., Klauer, B., Manstetten, R., Schiller, J., Wissel, C. (2005):
Grundlagen einer allgemeinen Theorie der Bestände
In: Beckenbach, F., Hampicke, U., Leipert, C., Meran, G., Minsch, J., Nutzinger, H.G., Pfriem, R., Weimann, J., Wirl, F., Witt, U. (Hrsg.)
Innovation und Nachhaltigkeit
Jahrbuch Ökologische Ökonomik 4
Metropolis, Marburg, S. 251 - 294