Publication Details

Reference Category Reports
DOI / URL link
Title (Primary) ESPREssO Leitlinien zur Verbesserung der Risikomanagementkapazitäten
Author Zuccaro, G.; Leone, M.F.; Martucci, C.; Grandjean, G.; Baills, A.; Schueller, L.; Thieken, A.; Hemmers, J.; Thiebes, B.; Schwarze, R.; Pickl, S.; Booth, L.; Scolobig, A.; Fleming, K.; Amaratunga, D.; Dias, N.; Clegg, G.; Haigh, R.; Cedervall Lauta, K.; Albris, K.
Year 2018
Department OEKON
Page To 70
Language deutsch
Abstract Diese Leitlinien stellen gemeinsam mit dem ESPREssO Visionspapier (Arbeitsergebnis D5.5 „ESPREssO Visionspapier“) das Endergebnis des ESPREssO-Projekts „Enhancing Synergies for Disaster Prevention in the European Union“ dar, einer Koordinations- und Unterstützungsmaßnahme, die im Rahmen des Programms H2020 von DG RESEARCH finanziert wurde. Das ESPressO-Projekt zielt darauf ab, angesichts sich veränderter klimatischer Muster und neuer Risikolandschaften zu einer neuen strategischen Vision für die Katastrophenrisikoreduzierung (Disaster Risk Reduction - DRR) und Klimawandelanpassung (Climate Change Adaptation - CCA) in Europa sowie zur Förderung neuer Ideen für die Ausrichtung und Zielsetzung der Naturgefahrenforschung und Politik der nächsten zehn Jahre beizutragen. Nähere Einzelheiten finden sich auf der Projekt-Website (www.espressoproject.eu). Diese Leitlinien basieren auf einer Reihe von Erkenntnissen, die bei diversen Forschungsund Gruppenaktivitäten im Rahmen des ESPREssO-Projekts gewonnen worden.
Persistent UFZ Identifier https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=21277
Zuccaro, G., Leone, M.F., Martucci, C., Grandjean, G., Baills, A., Schueller, L., Thieken, A., Hemmers, J., Thiebes, B., Schwarze, R., Pickl, S., Booth, L., Scolobig, A., Fleming, K., Amaratunga, D., Dias, N., Clegg, G., Haigh, R., Cedervall Lauta, K., Albris, K. (2018):
ESPREssO Leitlinien zur Verbesserung der Risikomanagementkapazitäten
ESPREssO – Enhancing Synergies for Disaster Prevention in the European Union, 70 S.