Publication Details

Category Text Publication
Reference Category Journals
Title (Primary) Ist eine technologiespezifische Erneuerbaren-Förderung wirklich ineffizient?
Author Lehmann, P.; Gawel, E.; Purkus, A.; Söderholm, P.
Journal Energiewirtschaftliche Tagesfragen
Year 2017
Department OEKON
Volume 67
Issue 5
Page From 19
Page To 24
Language deutsch
UFZ wide themes ru6
Abstract Mit der am 1.1.2017 in Kraft getretenen Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017) wird die Tradition der technologiespezifisch differenzierten Förderung von Strom aus Wind, Sonne oder Biomasse fortgeschrieben. Auch im Zuge der nun vorgesehenen Ausschreibungen werden sich die Vergütungszahlungen an die Anlagenbetreiber je nach Energieträger, Technologie oder Standort der Anlage stark unterscheiden. Vor allem Ökonomen sprechen sich aber dafür aus, die Förderung technologieneutral zu gestalten. Doch was spricht auch ökonomisch für eine differenzierte Vergütung von Strom aus erneuerbaren Energien?
Persistent UFZ Identifier https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=18711
Lehmann, P., Gawel, E., Purkus, A., Söderholm, P. (2017):
Ist eine technologiespezifische Erneuerbaren-Förderung wirklich ineffizient?
Energiewirtschaftliche Tagesfragen 67 (5), 19 - 24