Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL
Title (Primary) Ende der Abfalleigenschaft – am Beispiel von Brennstoffen aus der hydrothermalen Karbonisierung. Ein Beitrag zur Ressourceneffizienz in der Bioökonomie
Author Ludwig, G.; Gawel, E.; Pannicke, N.;
Journal AbfallR : Zeitschrift für das Recht der Abfallwirtschaft
Year 2015
Department OEKON; UPR;
Volume 14
Issue 6
Language deutsch;
POF III (all) T16; Y11;
UFZ wide themes RU6;
Abstract Die Bioökonomie soll die gegenwärtig vorherrschende, auf fossilen Rohstoffen beruhende „Durchflussökonomie“ durch ein auf nachwachsenden Rohstoffen basierendes und an natürlichen Kreisläufen orientiertes Wirtschaftssystem ablösen. Die Schließung von Stoffkreisläufen erfordert eine entsprechende Ausgestaltung des Rechtsrahmens. Der Beitrag untersucht am Beispiel von Biobrennstoffen aus hydrothermaler Karbonisierung, inwieweit die Regelungen zum Ende der Abfalleigenschaft im geltenden Kreislaufwirtschaftsrecht die Anerkennung von Produkten aus Produktionsabfällen der biobasierten Wirtschaft ermöglichen.
ID 16827
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=16827
Ludwig, G., Gawel, E., Pannicke, N. (2015):
Ende der Abfalleigenschaft – am Beispiel von Brennstoffen aus der hydrothermalen Karbonisierung. Ein Beitrag zur Ressourceneffizienz in der Bioökonomie
AbfallR : Zeitschrift für das Recht der Abfallwirtschaft 14 (6), 287 - 295