Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL link
Title (Primary) „Find the Great Burnet“ – a Citizen Science project
Author Ulbrich, K.; Kühn, E.; Wiemers, M.; Harpke, A.; Settele, J.;
Journal Oedippus
Year 2014
Department BZF;
Volume 29
Language englisch;
POF III (all) T12;
UFZ wide themes RU1;
Abstract

Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis) ist ein Indikator für die biologische Vielfalt in seinen Lebensräumen. Viele Insekten nutzen ihn als Nektarquelle und für die Eiablage. Für den Hellen Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius) und den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous) sind die roten Blütenköpfe sogar die alleinige pflanzliche Nahrung für ihre Raupen. Wegen der intensiven Bewirtschaftung des Grünlandes durch mehrschürige Mahd und Düngung sind die Lebensräume des Großen Wiesenknopfes jedoch stark im Rückgang begriffen. Das Citizen-Science-Projekt "Finde den Wiesenknopf' wendet sich an Naturliebhaber aus der breiten Öffentlichkeit mit dem Aufruf, Standorte und "Besucher" der Pflanze im Internet zu protokollieren. Der Start im Jahr 2012 wurde vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) im Rahmen des Wissenschaftsjahrs "Zukunftsprojekt ERDE" finanziell gefördert. Bisher wurden Daten zu fast 200 Fundorten in Deutschland, zu ihrer landwirtschaftlichen Nutzung und zu mehr als 700 blütenbesuchenden Insekten und Spinnen auf www.ufz.de/wiesenknopf eingegeben. Dank der guten Resonanz konnte ein Art-Monitoring zu den Wiesenknopf-Ameisenbläulingen initiiert werden.

ID 15155
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=15155
Ulbrich, K., Kühn, E., Wiemers, M., Harpke, A., Settele, J. (2014):
„Find the Great Burnet“ – a Citizen Science project
Oedippus 29 , 21 - 31