Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL
Title (Primary) Wie gewinnt die entomologische Forschung mehr Sichtbarkeit und Akzeptanz? - Das Zusammenspiel von internationalen Projekten, nationalen Initiativen (TMD), lokaler Freilandforschung und damit verbundener Öffentlichkeitsarbeit
Author Settele, J.; Kühn, I.; Feldmann, R.; Kühn, E.;
Journal Entomologie heute
Year 2008
Department BZF;
Volume 20
Language deutsch;
Keywords Ameisenbläulinge; ehrenamtliche Mitarbeit; EU-Projekte; Pressearbeit; Risikoanalyse; Veröffentlichungen; dissemination; EC projects; Large Blue butterflies; press releases; publications; risk assessment; volunteer schemes
Abstract Im vorliegenden Beitrag werden drei verschiedenartige Projekte bzw. Initiativen aus dem Bereich der Biodiversitätsforschung vorgestellt, die alle einen engen Bezug zur Entomologie - meist zur Schmetterlingskunde - haben. Diese Projekte (MacMan, ALARM und TMD = Tagfalter-Monitoring Deutschland) werden zusammenfassend charakterisiert. Sie zeichnen sich durch unterschiedliche Größe und unterschiedlichen Grad an Internationalität aus. Allen gemeinsam ist eine ausgeprägte Komponente im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und der allgemeinen Verbreitung der gewonnenen Erkenntnisse. Auf diese wird sowohl in Bezug auf das einzelne Projekt, besonders aber in ihrem Zusammenspiel und den sich gegenseitig verstärkenden und befördernden Aspekten detaillierter eingegangen. Es zeigt sich, wie unvorherseh- und damit unplanbar solch ein Zusammenspiel sein kann; es zeigt sich aber auch, dass ein gewisses Niveau an öffentlichkeitswirksamer Aktivität zu völlig neuen Konstellationen führen kann und überraschende Möglichkeiten aufgestoßen werden. Wir sind der Meinung, dass dieser offensive Umgang mit den Medien - bei allen Fallstricken, die dabei regelmäßig auftreten - für alle Forschungsgebiete der Biodiversität essentiell ist, um in der Öffentlichkeit wahrgenommen und - wenn es gut läuft - auch als relevant empfunden zu werden. Dabei sollte man sich nicht scheuen, vermeintlich populärere Themen und Organismengruppen zu nutzen, um prinzipielle Anliegen zu transportieren.
ID 1451
Persistent UFZ Identifier http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=1451
Settele, J., Kühn, I., Feldmann, R., Kühn, E. (2008):
Wie gewinnt die entomologische Forschung mehr Sichtbarkeit und Akzeptanz? - Das Zusammenspiel von internationalen Projekten, nationalen Initiativen (TMD), lokaler Freilandforschung und damit verbundener Öffentlichkeitsarbeit
Entomologie heute 20 , 227 - 244