Publication Details

Reference Category Journals
DOI / URL link
Document Shareable Link
Title (Primary) NAFLA – Ein Simulationswerkzeug zur analytischen Abschätzung von Schadstofffahnenlängen
Author Yadav, P.; Händel, F.; Müller, C.; Liedl, R.; Dietrich, P.
Journal Grundwasser
Year 2013
Department MET
Volume 18
Issue 1
Page From 47
Page To 53
Language deutsch
Keywords Natural Attenuation; Plume length; Biodegradation; Analytical solution
UFZ wide themes RU5;
Abstract Die Verunreinigung des Grundwassers mit organischen Schadstoffen ist weltweit nach wie vor ein Problem. Für die Auswahl einer geeigneten Sanierungsmethode ist eine Erstabschätzung des Gefährdungspotenzials des kontaminierten Standortes unerlässlich. Dies ist unter Verwendung von analytischen und numerischen Verfahren möglich, welche Schadstoffausbreitungen prognostizieren können. Für eine erste Bewertung von kontaminierten Standorten wurde das MS-Excel© -Werkzeug Natural-Attenuation-Fahnenlängenabschätzung, kurz „NAFLA“ entwickelt. „NAFLA“ ermöglicht die unkomplizierte und effiziente Berechnung und den Vergleich einiger analytischer Modelle welche für die Abschätzung von maximalen Fahnenlängen unter stationären Bedingungen entwickelt wurden. Diese Methoden variieren in Quellgeometrie und Modellorientierung sowie in der Modellannahme für die (bio)chemischen Reaktionen im Modellbereich. Die Weiterentwicklung und Integration zusätzlicher analytischer Modelle ist möglich. In dieser Mitteilung wird die Entwicklung von „NAFLA“ dargestellt, seine Nutzung aufgezeigt und Benutzerhinweise gegeben. Die Anwendung dieses Tools wird insbesondere in der studentischen Ausbildung, für Behörden und Beratungsunternehmen gesehen.
Groundwater pollution with organic contaminants remains a world-wide problem. Before selection of any remediation technique, it is important to pre-assess contaminated sites with respect to their hazard. For this, several analytical and numerical approaches have been used and an initial assessment of contaminated sites the MS-Excel© tool “NAFLA” was developed. “NAFLA” allows a quick and straightforward calculation and comparison of some analytical approaches for the estimation of maximum plume length under steady-state conditions. These approaches differ from each other in source geometry, model domain orientation, and in the consideration of (bio)chemical reaction within the domain. In this communication, we provide details about the development of “NAFLA”, its possible usage and information for users. The tool is especially designed for application in student education, by authorities and consultants.
Persistent UFZ Identifier https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=13423
Yadav, P., Händel, F., Müller, C., Liedl, R., Dietrich, P. (2013):
NAFLA – Ein Simulationswerkzeug zur analytischen Abschätzung von Schadstofffahnenlängen
Grundwasser 18 (1), 47 - 53