Publication Details

Reference Category Qualification assignments
DOI / URL
Document publication document of ufz publishing
Title (Primary) Erfassung von Untergrundkontaminationen durch Non-Aqueous Phase-Liquids (NAPLs) mit Hilfe der Bestimmung des Radongehalts der Bodenluft
Author Schubert, M.;
Journal UFZ-Bericht
Year 2001
Department ANA;
Volume 1/2001
Language deutsch;
UFZ inventory Leipzig - Reportsammlung, Bibliothek, 00033022, 01-0245 F/E
Abstract It was investigated whether measurements of radon concentrations in ground level air are a suitable method of detecting sub-surface soil contamination with non-aqueous phase liquids (NAPLs). The working postulation was that, due to the very high solubility of radon in NAPLs, and the resulting accumulation of radon in NAPLs, radon exhalation to the ground level air in the proximity of such NAPL contamination should be locally reduced, thus indicating contamination of sub-surface soils with NAPLs. The research work reported was to verify the working theory by way of experiments, and to finally develop a reliable detection method for NAPL contaminations. The investigations comprised theoretical studies, laboratory experiments, experiments in defined soil columns, and extensive field studies.

Die Eignung der natuerlichen Radonkonzentration der Bodenluft als Indikator fuer Bodenkontaminationen durch Non-Aqueous Phase-Liquids (NAPLs) wurde untersucht. Als Arbeitsthese wurde eingangs postuliert, dass infolge der sehr hohen Loeslichkeit von Radon in NAPLs eine NAPL-Kontamination in der grundwasserungesaettigten Bodenzone aufgrund der Akkumulation des Radons in der NAPL eine lokale Verringerung des Radongehalts der Bodenluft in der Umgebung der Kontamination nach sich zieht und somit eine Detektion der Kontamination ermoeglicht. Ziel der Untersuchung war zum einen eine thoretische und experimentelle Bestaetigung der Arbeitsthese und zum anderen die Entwicklung eines feldtauglichen Detektionsverfahrens fuer NAPL-Kontaminationen, welches den Radongehalt der Bodenluft als zentrale Messgroesse hat. Dabei sollte das Verfahren bei geringerem technischen Aufwand eine hoehere Anzahl an Probenahmepunkten zulassen als herkoemmliche Untersuchungsmethoden. Zur umfassenden Bearbeitung dieser Aufgabenstellung wurden (1) relevante Fragen zur Radonmigration theoretisch behandelt sowie (2) Laborexperimente, (3) Experimente in definierten Bodensaeulen und (4) umfangreiche Felduntersuchungen durchgefuehrt. (orig.)
ID 12422
Persistent UFZ Identifier https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=12422
Schubert, M. (2001):
Erfassung von Untergrundkontaminationen durch Non-Aqueous Phase-Liquids (NAPLs) mit Hilfe der Bestimmung des Radongehalts der Bodenluft
Dissertation, Georg-August-Universit├Ąt
UFZ-Bericht 1/2001
UFZ Leipzig-Halle GmbH, Leipzig, 130 S.