Details zur Publikation

Referenztyp Berichte
DOI / URL
Volltext Publikationsdokument einer UFZ-Veröffentlichung
Titel (primär) Die Vegetation als Senke und biochemischer Reaktor für luftgetragene Schadstoffe
Autor Wenzel, K.-D.; Weißflog, L.;
Journal / Serie UFZ-Bericht
Erscheinungsjahr 1997
Department COE;
Band/Volume 19/1997
Sprache deutsch;
UFZ Bestand Leipzig - Reportsammlung, Bibliothek, 00014502, 98-0020 F/E
Abstract The present project involved extensive studies on the air pollution situation and interactions between organic as well as inorganic air pollutant levels and the vegetation in three east German states. Seven monitoring sites with different emission profiles were selected in Saxony-Anhalt, one typically polluted site in Saxony, and two less polluted sites in Mecklenburg-Western Pomerania. The following emitter types were found to exhibit consistent pollutant patterns: landfills receiving chloroorganic special wastes; hard-coal-fuelled firing installations; commercial charcoal plants; industry; industry - car traffic - domestic fuel combustion; car trafficIm Verlauf der Projektarbeiten wurden an sieben durch unterschiedliche Emittententypen belasteten Standorten in Sachsen-Anhalt, einem typisch belasteten Standort in Sachsen und an zwei weniger belasteten Standorten in Mecklenburg/Vorpommern umfangreiche Untersuchungen zur Immissionssituation und der Wechselwirkung der luftgetragenen anorganischen und organischen Schadstofffracht mit der Vegetation durchgefuehrt. Dabei konnten fuer folgende Emittenten charakteristische Schadstoffmuster ermittelt werden: - Deponien mit chlororganischem Sondermuell - Feuerungsanlagen fuer Steinkohle - Gewerbliche Anlagen zur Herstellung von Holzkohle - Industrie -Industrie/Kfz-Verkehr/Hausbrand - Kfz-Verkehr.
ID 9711
dauerhafte UFZ-Verlinkung https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=9711
Wenzel, K.-D., Weißflog, L. (1997):
Die Vegetation als Senke und biochemischer Reaktor für luftgetragene Schadstoffe
UFZ-Bericht 19/1997
UFZ Leipzig-Halle GmbH, Leipzig, 56 S.