Details zur Publikation

Referenztyp Buchkapitel
DOI / URL Link
Titel (primär) Standorteigenschaften von Böden der Mittelelbe - Einfluß von Hochwasserereignissen auf den Schadstoffhaushalt
Titel (sekundär) Gewässerschutz im Einzugsgebiet der Elbe. 8. Magdeburger Gewässerschutzseminar, Oktober 1998, Karlsbad (Tschechien)
Autor Krüger, F.; Schwartz, R.; Friese, K.; Grongröft, A.; Lohse, M.; Meißner, R.; Rupp, H.; Miehlich, G.;
Herausgeber Geller, W.; Punčochář, P.; Bornhöft, D.; Bouček, J.; Feldmann, H.; Guhr, H.; Mohaupt, V.; Simon, M.; Smrtˇák, J.; Spoustová, J.; Uhlmann, O.;
Erscheinungsjahr 1998
Department SEEFO; FLOEK; BOPHY; GM; BOFO;
Sprache deutsch;
Abstract Die Elbe hat im Wechselspiel von Sedimentation und Erosion in ihrem Einflußbereich ein kleinräumig variierendes Standortmosaik aus feuchten, tonverfüllten Rinnen und trockenen, sandigen Uferwällen geschaffen. Des weiteren sind nasse Böden am Rande von Altarmen und wechselfeuchte Ebenen aus Auenlehm typisch. Mit dem Hochwasser gelangen in Abhängigkeit von Topographie und morphologischer Exposition Nähr- und Schadstoffe in die überschwemmten Bereiche. Während im Deichvorland der partikuläre Stoffeintrag anhält und zur Belastung beiträgt, ist der Binnendeichbereich von dieser Zulieferung abgeschnitten. Um den Einfluß des Hochwassers auf die Böden beschreiben zu können, ist deshalb ein Vergleich der Belastung zwischen Böden im eingedeichten und nicht eingedeichten Bereich unerläßlich. Es werden Oberbodenhorizonte als auch Horizonte aus rezentem Auenlehm miteinander verglichen.
ID 8804
dauerhafte UFZ-Verlinkung https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=8804
Krüger, F., Schwartz, R., Friese, K., Grongröft, A., Lohse, M., Meißner, R., Rupp, H., Miehlich, G. (1998):
Standorteigenschaften von Böden der Mittelelbe - Einfluß von Hochwasserereignissen auf den Schadstoffhaushalt
In: Geller, W., Punčochář, P., Bornhöft, D., Bouček, J., Feldmann, H., Guhr, H., Mohaupt, V., Simon, M., Smrtˇák, J., Spoustová, J., Uhlmann, O. (Hrsg.)
Gewässerschutz im Einzugsgebiet der Elbe. 8. Magdeburger Gewässerschutzseminar, Oktober 1998, Karlsbad (Tschechien)
B.G. Teubner, Stuttgart, Leipzig, S. 377 - 378