Details zur Publikation

Referenztyp Zeitschriften
DOI / URL
Titel (primär) Geophysikalische Untersuchungen und Beobachtungen zur Beurteilung der Wasserverteilung einer Innenflurkippe während der Restlochflutung
Autor Gläser, H.-R.; Schreck, M.; Wolf, G.;
Journal / Serie Leipziger Geowissenschaften
Erscheinungsjahr 2002
Department HDG;
Band/Volume 14
Sprache deutsch;
Keywords lignite mining, geophysical methods, water bearing zones, temperature
UFZ Bestand Z, Leipzig - Bibliothek, Magazin, 1.1996 - 14.2002
Abstract

Für das Verständnis in Kippenkörpern ablaufender hydrochemischer Reaktionen ist die Kenntnis zur räumlichen Verteilung des Reaktions- und Transportmediums Wasser erforderlich. Die im Falle unverritzter Schichtungsverhältnisse hierzu üblicherweise eingesetzten geophysikalischen Verfahren führen in den Kippenmassiven des Leipziger Südraumes zu schwerwiegenden Fehleinschätzungen. Während Pegelbeobachtungen einen kontinuierlichen Anstieg des Wasserspiegels anzeigen, deuten die Ergebnisse seismischer und hochfrequenter elektromagnetischer Messungen eher auf trockene Verhältnisse im Kippenkörper hin. Erst unter Einbeziehung der Ergebnisse aus Drucksondierungen können die Angaben zur Wasserführung in der Kippe plausibel erklärt werden. Die Wasserführung im Kippenmassiv ist an fein gegliederte Bänder rölligen Materials gebunden. Die Geometrie dieser Strukturen unterschreitet das Auflösungsvermögen der oberflächengeophysikalischen Verfahren. Für Modellrechnungen zur hydraulischen und hydrochemischen Entwicklung in der Kippe werden aufgrund der erzielten Ergebnisse Fließbahnen vorgegeben, die üblicherweise für klüftiges Festgestein prädestiniert sind. Temperaturmessungen in der Kippe belegen geochemische Reaktionen und hydraulische Bewegungen im Kontaktbereich zum Restlochsee.

ID 5519
dauerhafte UFZ-Verlinkung http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=5519
Gläser, H.-R., Schreck, M., Wolf, G. (2002):
Geophysikalische Untersuchungen und Beobachtungen zur Beurteilung der Wasserverteilung einer Innenflurkippe während der Restlochflutung
Leipziger Geowissenschaften 14 , 121 - 134