Details zur Publikation

Referenztyp Qualifizierungsarbeiten
DOI / URL
Titel (primär) Einfluss von verschiedenen organischen und mineralischen Düngerapplikationen auf die Ausbildung der Ammoniak- und Lachgasemissionen
Autor Pietzner, B.;
Erscheinungsjahr 2018
Department BOSYS;
Sprache deutsch;
POF III (gesamt) T31;
Keywords Treibhausgase; Lachgas; Ammoniak; Gülle-Strip-Till; Lysimeter; Nitrifikationsinhibitor; NInjektion; Greenhouse gases; Nitrous oxide; Ammonia; Slurry-strip-till; Lysimeter; Nitrification inhibitor; N-injection
Abstract

In dieser Arbeit wurde geprüft, inwiefern sich eine organische Gülle Applikation in Form des Gülle-Strip-Till-Verfahrens von einer ganzflächigen Gülleapplikation sowie eine mineralische N-Injektion von einer Streuvariante hinsichtlich der Treibhausgasausbildung unterscheiden. Auf den Versuchsflächen wurden die Treibhausgase Ammoniak und Lachgas betrachtet und der Verlauf sowie die Menge der emittierenden Gase erfasst und ausgewertet. Aus den Ergebnissen kann folgendes geschlussfolgert werden: (i) Das Gülle-Strip-Till-Verfahren kann zu einer Reduzierung der NH3-Emission aufgrund gezielter Gülleablage in der Wurzelzone beitragen. (ii) Es kommt zu einer signifikanten N2O-Emissionsminderung in der Saatreihe gegenüber der Zwischensaatreihe. (iii) Je größer der Pflanzenbestand im Feld ist, desto geringer sind die NH3-Emissionen bei einer mineralischen Applikation. Jedoch sind die Wirkungen auf Gasemissionen durch die  Ausbringungsmethoden sehr stark von Jahreswitterung überlagert.

In this thesis it was examined to what extent an organic liquid slurry application in the form of the slurry strip till method differs from a surface slurry incorporation method and a mineral N injection from a scatter variant with regard to greenhouse gas formation. The greenhouse gases ammonia and nitrous oxide were examined on the test plots and the course and quantity of the emitting gases were recorded and evaluated. The following conclusions can be drawn from the results: (i) The slurry strip till process can contribute to a reduction of NH3 emissions due to targeted slurry deposition in the root zone. (ii) There is a significant reduction in N2O emissions in the seed row compared to the interseed row. (iii) The larger crops in the field, the lower are the NH3 emissions with mineral application. However, the effects on gas emissions due to the application methods are strongly overlaid by annual weathering.

ID 21230
dauerhafte UFZ-Verlinkung http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=21230
Pietzner, B. (2018):
Einfluss von verschiedenen organischen und mineralischen Düngerapplikationen auf die Ausbildung der Ammoniak- und Lachgasemissionen
Dissertation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät III - Agrar- und Ernährungswissenschaften, Geowissenschaften und Informatik
84, XXXIII S.