Details zur Publikation

Referenztyp Buchkapitel
DOI / URL Link
Titel (primär) Ostdeutsche Großwohnsiedlungen im Haltbarkeitscheck. Einführung
Titel (sekundär) Großwohnsiedlungen im Haltbarkeitscheck : differenzierte Perspektiven ostdeutscher Großwohnsiedlungen
Autor Altrock, U.; Grunze, N.; Kabisch, S.;
Herausgeber Altrock, U.; Grunze, N.; Kabisch, S.;
Erscheinungsjahr 2018
Department SUSOZ;
Sprache deutsch;
POF III (gesamt) T13;
UFZ Querschnittsthemen RU6;
UFZ Bestand Leipzig, Bibliothek, Hauptlesesaal, 00521208, 17-0736 DK: 711.417 Gro
Abstract

Wissenschaftliche Diskussionen und fachliche Auseinandersetzungen zu den Perspektiven von ostdeutschen Großwohnsiedlungen sowie deren Weiterentwicklung haben seit Mitte der 2000er Jahre zu wenig stattgefunden. Vielerorts wurden die Perspektiven dieser Siedlungen über lange Zeit auf ihre Funktion als Rückbaumasse zur Stabilisierung der kommunalen Wohnungsmärkte reduziert, und Überlegungen zur Aufwertung ostdeutscher Städte konzentrierten sich mehr und mehr auf historische Innenstädte. Doch auch nach dem Abriss von ca. 300 000 Plattenbauwohnungen im Rahmen des Programms „Stadtumbau Ost“ blieben deutlich mehr als drei Viertel des Bestands erhalten.

ID 19581
dauerhafte UFZ-Verlinkung https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=19581
Altrock, U., Grunze, N., Kabisch, S. (2018):
Ostdeutsche Großwohnsiedlungen im Haltbarkeitscheck. Einführung
In: Altrock, U., Grunze, N., Kabisch, S. (Hrsg.)
Großwohnsiedlungen im Haltbarkeitscheck : differenzierte Perspektiven ostdeutscher Großwohnsiedlungen
Springer VS, Wiesbaden , S. 1 - 14