Details zur Publikation

Referenztyp Qualifizierungsarbeiten
DOI / URL
Volltext Publikationsdokument einer UFZ-Veröffentlichung
Titel (primär) Cometabolischer Abbau von Methyl-tertiär-butylether (MTBE) durch verschiedene alkanverwertende Bakterienspezies : vom Labor zum Feldversuch
Autor Haase, K.;
Journal / Serie PhD Dissertation
Erscheinungsjahr 2006
Department UBT;
Band/Volume 18/2006
Sprache deutsch;
Keywords Bioabbau; Methylbutylether; Dissertation; Biotechnologie; Bakterien; Feldversuch; Laborversuch; Kraftstoff; Umweltbelastung; enzymatischer Abbau; Klärschlamm; biologische Sanierung; Polymerase-Kettenreaktion; Monooxygenase; alkanverwertende Bakterien; Benzinadditiv; Cometabolismus
UFZ Bestand Leipzig - Reportsammlung, Bibliothek, 00289139, 07-1453 F/E
Abstract Methyl-tertiär-butylether (MTBE) wird weltweit in großen Mengen als Kraftstoffkomponente eingesetzt. Aufgrund seiner großen Einsatzmengen, seiner Mobilität und seiner geringen mikrobiellen Abbaubarkeit muss MTBE als potentieller Grundwasserkontaminant betrachtet werden. Die im Rahmen einer Studie erhobenen Daten lassen erkennen, dass MTBE sowohl in fast allen Oberflächengewässern als auch in Grundwasserproben städtischer Gebiete gefunden wurde. Die MTBE-Konzentrationen betrugen hierbei bis zu 700 Mikrogramm/l, wobei häufig Gehalte unter 0,5 Mikrogramm/l nachgewiesen wurden. Positive MTBE-Befunde im Grundwasser konnten überwiegend auf Schadensfälle, stark frequentierte Verkehrsflächen und Industrieeinflüsse zurückgeführt werden. Eine Korrelation zwischen MTBE-Befunden einerseits und dem Vorkommen von BTEX-Aromaten als Bestandteile von Ottokraftstoffen andererseits ist nicht gegeben. Eine Gefährdung der Trinkwasserressourcen in Deutschland durch MTBE ist nicht auszuschließen, so dass baldmöglichst auf den Einsatz von MTBE verzichtet werden sollte.
ID 19277
dauerhafte UFZ-Verlinkung https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=19277
Haase, K. (2006):
Cometabolischer Abbau von Methyl-tertiär-butylether (MTBE) durch verschiedene alkanverwertende Bakterienspezies : vom Labor zum Feldversuch
Dissertation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät I - Biowissenschaften
PhD Dissertation 18/2006
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Leipzig, 121 S.