Details zur Publikation

Referenztyp Berichtartikel
DOI / URL Link
Titel (primär) Biodiversität und Politik
Titel (sekundär) UFZ-Experten in Sachen Biodiversität
Autor Görg, C.; Rauschmayer, F.;
Erscheinungsjahr 2010
Department UPOL;
Band/Volume Dezember 2010
Sprache deutsch;
Abstract Verbindliche politische Regelungen sind für die Erhaltung der
Biodiversität zentral, nicht zuletzt deshalb, um den Konflikt
zwischen Nutzung und Erhaltung zu entschärfen. Einmal sind
Teile der Biodiversität von hoher gesellschaftlicher, insbesondere
ökonomischer und sozialer Bedeutung, weil sie wertvolle
Ausgangsstoffe für eine Vielzahl von Produktionsverfahren liefern
– von der Pharmazie bis zur Pflanzenzüchtung – oder ganz
unmittelbar die Lebensgrundlagen und die Nahrungssicherheit
von Menschen betreffen. Neben diesem gesellschaftlichen Nutzen
muss aber auch der Eigenwert der Natur berücksichtigt
werden. Wir brauchen daher verbindliche Regelungen, um die
Erhaltung der Biodiversität bzw. einzelner Pflanzen und Tiere
zu gewährleisten.
ID 15158
dauerhafte UFZ-Verlinkung https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=15158
Görg, C., Rauschmayer, F. (2010):
Biodiversität und Politik
UFZ-Experten in Sachen Biodiversität
Dezember 2010
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Leipzig, S. 11 - 13