Details zur Publikation

Referenztyp Zeitschriften
DOI / URL
Titel (primär) Erfordernis einer umfassenden außenverbindlichen Bodennutzungsplanung auch für nichtbauliche Bodennutzungen
Autor Möckel, S.;
Journal / Serie Die öffentliche Verwaltung
Erscheinungsjahr 2013
Department UPR;
Band/Volume 66
Heft 11
Sprache deutsch;
POF III (gesamt) T12;
UFZ Querschnittsthemen RU6;
Abstract Der Aufsatz erörtert die Frage, inwieweit mit den bestehenden flächenbezogenen Planungsinstrumenten des nationalen Planungs- und Umweltrechts nichtbauliche Bodennutzungen planerisch gesteuert werden können. Nach der Einleitung werden in Abschnitt II in tabellarischer Form die Charakteristiken aller relevanten Planungsinstrumente dargestellt, um dann unter III die Defizite hinsichtlich nichtbaulicher Bodennutzungen herauszuarbeiten. Abschnitt IV legt dar, warum es auch für nichtbauliche Nutzungen aus rechtlichen und gesellschaftlichen Gründen eines verbindlichen Planungsinstruments auf kommunaler Ebene bedarf, wie es für bauliche Nutzungen mit dem Bebauungsplan schon besteht. Dem schließt sich in Abschnitt V eine Erörterung der gesetzlichen Implementationsmöglichkeiten sowie unter VI ein allgemeines Fazit an.
ID 13776
dauerhafte UFZ-Verlinkung http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=13776
Möckel, S. (2013):
Erfordernis einer umfassenden außenverbindlichen Bodennutzungsplanung auch für nichtbauliche Bodennutzungen
Die öffentliche Verwaltung 66 (11), 424 - 436