Details zur Publikation

Referenztyp Zeitschriften
DOI / URL
Titel (primär) Umweltbildung an außerschulischen Lernorten: Erfahrungen aus einem Oberstufenprojekt zur Untersuchung urbaner Gewässer
Autor Karthe, D.; Wildhage, J.J.; Reeh, T.;
Journal / Serie Geographie und ihre Didaktik
Erscheinungsjahr 2012
Department ASAM;
Band/Volume 40
Heft 2
Sprache deutsch;
Abstract Im ersten Teil des vorliegenden Beitrags geben die Autoren einen Forschungsüberblick über die Thematik Stadtgewässer als außerschulische Standorte der Umweltbildung. Im einzelnen werden folgende Aspekte berücksichtigt; (1) Ziele und Grenzen der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung; (2) Lernen an außerschulischen Lernorten; (3) urbane Gewässer als Element außerschulischer Umweltbildung. Im zweiten Teil stellen die Verfasser das Projekt Urbane Gewässer in Göttingen vor, das mit Oberstufenschülern des Göttinger Otto-Hahn-Gymnasiums in Kooperation mit Dozierenden des Geographischen Instituts der Göttinger Universität durchgeführt wurde. Das Projekt untersuchte Fließgewässerdynamik, Gewässerstrukturgüte, Gewässernutzung und Wasserqualität. Anschließend erfolgte eine geographiedidaktische Evaluation des Projektes. Ein Fazit lautet: "Das Projekt konnte [...] einen beachtlichen Beitrag zur Umweltbildung der Schülerinnen und Schüler leisten, da sie über den Nahraumbezug für die Interdependenz von Menschen und Gewässern in ihrer direkten Umgebung sensibilisiert wurden" (teilw. Original).
ID 11164
dauerhafte UFZ-Verlinkung http://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=11164
Karthe, D., Wildhage, J.J., Reeh, T. (2012):
Umweltbildung an außerschulischen Lernorten: Erfahrungen aus einem Oberstufenprojekt zur Untersuchung urbaner Gewässer
Geographie und ihre Didaktik 40 (2), 69 - 93