Details zur Publikation

Referenztyp Zeitschriften
DOI / URL
Titel (primär) Gewässersedimente richtig konditionieren
Autor Hoffmann, P.; Wennrich, R.;
Journal / Serie Labor-Praxis
Erscheinungsjahr 2010
Department ANA; UBZ;
Band/Volume 34
Heft 11
Sprache deutsch;
Abstract Metall(oid)-haltige Flusssedimente gelten als hochproblematischer Entsorgungsfall, da sie meist deponiert werden müssen. Wissenschaftler des Leipziger Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung haben ein naturnahes Verfahren entwickelt, mit dem die Gewässersedimente in ein erdiges Substrat umgewandelt und von den anorganischen Schadstoffen befreit werden können.
ID 10099
dauerhafte UFZ-Verlinkung https://www.ufz.de/index.php?en=20939&ufzPublicationIdentifier=10099
Hoffmann, P., Wennrich, R. (2010):
Gewässersedimente richtig konditionieren
Labor-Praxis 34 (11), 30 - 33