Martin Drechsler

Contact

Helmholtz Centre for Environmental Research - UFZ

Department of Ecological Modelling

Permoserstr. 15
04318 Leipzig
Germany

Tel.: +49 341 235 1713
Fax: +49 341 235 1743
martin.drechsler@ufz.de    

Storch
Wissenschaftler verlaufen sich nicht, sie erforschen ihre Umwelt

Forschungsinteressen

Zu meinen Forschungsinteressen gehören die mathematische Modellierung von Populationen in fragmentierten und dynamischen Landschaften, die modellbasierte ökologisch-ökonomische Analyse von Instrumenten und Strategien für den Biodiversitätsschutz, die modellbasierte Analyse des Ausbaus erneuerbarer Energien sowie mathematische Optimierung und Entscheidungstheorie.

Detailliertere Information (in Englisch): Research

Publikationen

Neueste Publikationen:

  • Drechsler, M., (2017):
    Generating spatially optimized habitat in a trade-off between social optimality and budget efficiency
    Conserv. Biol. 31 (1), 221 - 225
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., (2017):
    The impact of fairness on side payments and cost-effectiveness in agglomeration payments for biodiversity conservation
    Ecol. Econ. 141 , 127 - 135
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., (2017):
    Performance of input- and output-based payments for the conservation of mobile species
    Ecol. Econ. 134 , 49 - 56
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., (2017):
    The impact of cost feedbacks on the land-use dynamics induced by a tradable permit market
    Ecol. Complex. 29 , 82 - 86
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., Egerer, J., Lange, M., Masurowski, F., Meyerhoff, J., Oehlmann, M., (2017):
    Efficient and equitable spatial allocation of renewable power plants at the country scale
    Nat. Energy 2 , art. 17124
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., Johst, K., (2017):
    Rapid assessment of metapopulation viability under climate and land-use change
    Ecol. Complex. 31 , 125 - 134
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., Johst, K., Wätzold, F., (2017):
    The cost-effective length of contracts for payments to compensate land owners for biodiversity conservation measures
    Biol. Conserv. 207 , 72 - 79
    Volltext (URL)
  • Drechsler, M., Wätzold, F., (2017):
    Costs of uncoordinated site selection with multiple ecosystem services
    Nat. Resour. Model. 30 (1), 10 - 29
    Volltext (URL)
  • Mewes, M., Drechsler, M., Johst, K., Sturm, A., Wätzold, F., (2017):
    Für besseren Artenschutz in Agrarlandschaften – Entscheidungshilfe-Software DSS-Ecopay®. For better species conservation in agricultural landscapes - The DSS-Ecopay® decision support software
    Nat. Landschaft 92 (11), 504 - 510
    Volltext (URL)

Komplette Publikationsliste

Lebenslauf

Studiert habe ich Physik: meine Diplomarbeit habe ich 1991 im Bereich Theorie der Supraleitung geschrieben. Danach habe ich mich der ökologischen Modellierung zugewandt und über stochastische Metapopulationsmodelle promoviert. Während eines Postdoc-Aufenthalts an der University of Melbourne sammelte ich Erfahrungen in der Populationsgefährdungsanalyse und in der Entscheidungstheorie, was mich schließlich zu meinem aktuellen Forschungsfeld, der ökologisch-ökonomischen Modellierung brachte. Im Jahr 2012 habe ich dann noch einmal in Ökonomie promoviert.

Detailed CV (in Englisch)

Kooperationen und Projekte

Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlern und extern geförderte Projekte (in Englisch): Collaborations