Maria Langhammer

Contact

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Department Ökologische Systemanalyse
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, German

Tel.: +49 341 235-1723

Fax: +49 341 235-3500
maria.langhammer@ufz.de    


Forschungsschwerpunkte

  • Landnutzungswandel und dessen Auswirkungen auf die Biodiversität
  • Effekte der GAP 2014-2020
  • Räumliche Modellierung mit ALMaSS

Dissertation

Arbeitstitel: Mitigation measures to protect the European brown hare (Lepus europaeus) in a changing farmland – A modelling approach

Modul 3: Räumliche Aspekte der Auswirkungen des Biomasseanbaus auf das Umweltsystem

Beruflicher Werdegang

2013 -

Doktorandin am UFZ, Department Ökologische Systemanalyse
Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung

Wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv)

2011 - 2013

Wissenschaftliche Hilfskraft am UFZ, Department Bioenergie

2010 - 2011

GRÜNE LIGA e.V.

Ökolöwe Umweltbund Leipzig e.V.

2002 - 2009

Diplom in Biologie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (2005-2009) und an der Freien Universität Berlin (2002-2005)

Diplomarbeit in Landschaftsökologie: Ecology of coastal plant communities at Absheron National Park, Azerbaijan

2017 (1)

  • Langhammer, M., Grimm, V., Pütz, S., Topping, C.J., (2017):
    A modelling approach to evaluating the effectiveness of Ecological Focus Areas: The case of the European brown hare
    Land Use Pol. 61 , 63 - 79
    Volltext (URL)