Nina Hagemann

Fachbereich Sozialwissenschaften
Department Ökonomie
Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Wasserforschung
Arbeitsgruppe Governance & Institutionen
Arbeitsgruppe Energie

Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1734
Fax: 0341 235 45 1734

Nina Hagemann

Nina Hagemann

Forschungsgebiete & Arbeitsschwerpunkte

Neue Institutionenökonomik, Institutionen des Wasserressourcenmanagements, Europäische Nachbarschaftspolitik

Beruflicher Werdegang

Seit 2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am UFZ

2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am EU-Projekt „Sustainable Agriculture and Soil Conservation“ (SoCo) an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

2007 - 2008

Wissenschaftliche Hilfskraft am BMBF-Projekt „Agrowood“ an der TU Dresden

2007

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am BMBF-Projekt „AgChange. Konflikte der Agrarwende“ an der Universität Hamburg

2001 - 2007

Studium der Politikwissenschaft an der Universität Hamburg, Abschluss: Magister Artium

2000 - 2001

Studium der Politikwissenschaft an der Universität Würzburg, Abschluss: Zwischenprüfung

Logo Prix Gay-Lussac Humboldt

Volker Meyer ist Preisträger des Gay-Lussac-Humboldt-Preises 2014.

Preisträger 2014

P. Soederholm

Patrik Söderholm ist ENERGY-TRANS-Gastprofessor im UFZ-Department Ökonomie.

Zur Meldung

Offene Erklärung

„Nationalen Klimabeitrag“ des Stromsektors konsequent umsetzen - 2020-Ziel einhalten

Mehr als 50 führende deutsche Wissenschaftler, darunter Ökonomen aus dem UFZ, unterstützen Gabriels Vorschlag zu einem Klimabeitrag. (22.04.2015)

Zur Erklärung

Wissenschafts-Blog UMWELTforsch 

Blog-Beiträge des Departments Ökonomie finden Sie hier