Prof. Dr. Bernd Hansjürgens

· Programmsprecher für das Helmholtz-Gemeinschaft-Programm „Terrestrische Umwelt“
· Leiter des Departments Ökonomie

Fachbereich Sozialwissenschaften
Department Ökonomie
Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Wasserforschung
Arbeitsgruppe Governance & Institutionen
Arbeitsgruppe Naturschutz & Biodiversität


Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1233
Fax: 0341 235 45 1233

Prof. Dr. Bernd Hansjürgens

Prof. Dr. Bernd Hansjürgens

Forschungsgebiete & Arbeitsschwerpunkte

Umweltökonomie, Neue Institutionenökonomik, Finanzwissenschaft


Beruflicher Werdegang

1981 - 1986

Studium der Volkswirtschaftslehre und der Soziologie an der Philipps-Universität Marburg

1987 - 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg, Abteilung für Finanzwissenschaft

1991

Promotion zum Thema „Umweltabgaben im Steuersystem“

1995 - 1997

Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft

1995 - 1996

Visitor am Center for Study of Public Choice in Fairfax, VA, USA

1998

Habilitation zum Thema „Äquivalenzprinzip und Staatsfinanzierung“

1998 - 1999

Mitglied der Forschergruppe „Rationale Umweltpolitik − Rationales Umweltrecht“

seit 1999

Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Umweltökonomik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung − UFZ, Fachbereich Sozialwissenschaften, Department Ökonomie (in gemeinsamer Berufung)

seit 2001

Programmsprecher für das Helmholtz-Gemeinschaft-Programm „Terrestrische Umwelt“