audit berufundfamilie


Die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie setzt die Mission "Nachhaltigkeit" des UFZ im sozialen Bereich um und ist Teil einer nachhaltigen Personalpolitik. Das UFZ positioniert sich als attraktiver Arbeitgeber, um weiterhin die besten Köpfe an das Zentrum zu holen. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden Rahmenbedingungen geboten, die eine Vereinbarkeit von beruflichen und privaten Anforderungen und Bedürfnissen erleichtern. Die Mehrfachbelastung von Beschäftigten mit Familie wird anerkannt und gewürdigt. Dabei wird im UFZ ein weiter Familienbegriff gelebt, der nicht nur Beschäftigte mit Kindern, sondern auch ihre pflegebedürftigen Angehörigen und das soziale Umfeld einbezieht.

Familienbegriff:

In unserer heutigen Gesellschaft geht das soziale Miteinander über das klassische Bild der Familie hinaus. Insbesondere im wissenschaftlichen Bereich, der von Mobilität und Internationalität geprägt ist, sind klassische familiäre Strukturen immer seltener zu finden. Das UFZ sieht Familie daher als nachhaltige Verantwortungsübernahme im individuellen sozialen Umfeld im Sinne eines gegenseitigen Füreinander-Einstehens.

UFZ erfolgreich mit dem "audit berufundfamilie" zertifiziert

Zertifikat Beruf und Umwelt UFZ wurde 2014 erfolgreich mit dem "audit berufundfamilie" zertifiziert. Um die Aktivitäten am UFZ zum Thema Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu koordinieren und weiter auszubauen, wurde 2013 die Auditierung "berufundfamilie“ der gemeinnützigen Hertie-Stiftung durchgeführt. Zum 15.3.2014 wurde mit der Erteilung des Zertifikats diese Auditierung erfolgreich abgeschlossen. Innerhalb des Audits wurde eine Zielvereinbarung mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog beschlossen, der innerhalb der nächsten drei Jahre umgesetzt wird. Zentrale Elemente dieses Katalogs sind z.B. die Erstellung eines Konzepts, um Klarheit und Verbindlichkeit im Umgang mit Verlängerungen von befristeten Stellen für die Dauer der Elternzeit zu gewährleisten, die Etablierung einer familienbewussten Termin- und Besprechungsorganisation sowie die Verbesserung der Information und Kommunikation innerhalb des UFZ. Wichtige Kriterien bei der Umsetzung sind u.a. die Gleichbehandlung der UFZ-Standorte und die zusätzliche Bereitstellung der Informationen in englischer Sprache.


Familienbüro des UFZ

Zur besseren Verankerung des Themas hat das UFZ ein Familienbüro als zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle innerhalb der Personalabteilung eingerichtet. Das Familienbüro bietet allen Beschäftigten Informationen, Beratung und Unterstützung bei Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie an. Es koordiniert die Vergabe der Kindergartenplätze in den Kooperationskindergärten des UFZ und setzt sich für deren Ausbau ein. Zu den Aufgaben des Büros gehört auch die Koordination und Umsetzung der Ziele, die sich das UFZ im Rahmen des Audits zum familienfreundlichen Unternehmen gesetzt hat. Darüber hinaus fungiert das Familienbüro als Ansprechpartner für Doppel-Karriere-Paare im UFZ und ist aktiv an der Weiterentwicklung des Dual-Career-Netzwerkes Mitteldeutschland beteiligt.