Vorstellungsgespräch. Quelle: Fotolia, Photographee.eu

Stellen und Doktorarbeiten


Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig studentische Hilfskraft / wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)
Im Rahmen des SYMOBIO Projektes suchen wir eine(n) engagierte(n) Hilfswissenschaftler/in für die Vorbereitung von drei Stakeholderworkshops in dem Indikatoren für ein Bioökonomie Monitoring diskutiert werden sollen.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Postdoctoral Researcher (m/f) in System Electrobiotechnology
The department for Solar materials is seeking a postdoctoral researcher in Systems Electrobiotechnology to continue the development of our research platform Photobiovoltaics around turning sunlight and water into electricity and hydrogen using microbes.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)
Im Rahmen des Projektes Energie System 2050 suchen wir eine/n engagierte/n Hilfswissenschaftler (Hiwi) für die Erarbeitung eines Matlab-Tools. Die Hauptaufgabe ist es, eine excelbasierte technisch-ökonomische Analyse von Biogas- und Biogasaufbereitungsanlagen in Matlab zu übertragen.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Scientist (PostDoc)
PostDoc in microbial electrochemical technologies
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Postdoc position in Community Systems Biology
We are looking for you to start as soon as possible as postdoctoral researcher in the field of Community Systems Biology to define scale metabolic modeling in inter-species interactions.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig PhD position (m/f)
PhD position, project: Does competition for light drive loss of plant diversity under fertilization
and exclusion of herbivory?
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Doktorand (m/w)
Im Department Isotopenbiogeochemie suchen wir zum 1.7.2017 einen engagierten
Doktoranden (m/w) zum Thema ‚ Mikrobiologie der Oxidation von Wasserstoff und Methan in oberflächennahen Aquiferen‘
für das Projekt "Auswirkungen der Nutzung des geologischen Untergrundes als thermischer, elektrischer oder stofflicher Speicher im Kontext der Energiewende - Optimierte Integration unterirdischer Speichertechnologien in die zukünftige Energiesystemtransformation am Beispiel des Modellgebietes Schleswig-Holstein (ANGUS II)" gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Forschungsinitiative ‚Energiespeicher‘.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Doktorand (m/w)
Im Department Isotopenbiogeochemie suchen wir zum 1.7.2017 einen engagierten
Doktoranden (m/w) zum Thema ‚Biogeochemische Auswirkungen von Temperaturveränderungen auf Bakteriengemeinschaften und Grundwasserschadensfälle‘
für das Projekt "Auswirkungen der Nutzung des geologischen Untergrundes als thermischer, elektrischer oder stofflicher Speicher im Kontext der Energiewende - Optimierte Integration unterirdischer Speichertechnologien in die zukünftige Energiesystemtransformation am Beispiel des Modellgebietes Schleswig-Holstein (ANGUS II)" gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Forschungsinitiative Energiespeicher.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig PhD student (m/f)
Polymers have become increasingly important to our every day lives and contribute significantly in our economies. In this project, we work in an international consortium comprising academic and industrial partners to develop an eco-efficient and sustainable production route for high-end polymer precursors. In this context, we are looking for two team-players to work in an interdisciplinary research environment.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig PhD Student (m/f)
Polymers have become increasingly important to our every day lives and contribute significantly in our economies. Here targeted polymer building blocks are associated with critical environmental issues, such as generation of toxic waste, salts, and high energy consumption. In this project, we work in an international consortium comprising academic and industrial partners to develop an eco-efficient and sustainable production route for high-end polymer precursors. In this context, we are looking for two team-players to work in an interdisciplinary research environment.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig PhD position in Soil Microbial Ecology
We are looking for you to start as soon as possible as doctoral student in the field of soil microbial ecology to define inter-species interactions using microbial community Big Data.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Doktorand/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) zum Thema Methoden und Strategien zur adaptiven Erkundung und Beobachtung reaktiver Prozesse im Grundwasser
Im Department Monitoring- und Erkundungstechnologien suchen wir zum 1.7.2017 (vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung) einen engagierten Doktorand / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) zum Thema Methoden und Strategien zur adaptiven Erkundung und Beobachtung reaktiver Prozesse im Grundwasser
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Doktorand (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Doktoranden im Themenbereich Entwicklung eines Modells zur Vorhersage der kombinierten Wirkung von Umweltstressoren und Schadstoffen
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Doktorand (m/w): Menschliche Exposition durch organische Schadstoffe
Für das neue ERC-Projekt CHEMO-RISK (Chemometer als neue Werkzeuge eines integrativen Risikobewertungsverfahrens von Mischungen an Umweltschadstoffen) bieten wir eine Doktorandenstelle, die neuartige nicht-invasive Verfahren zur Untersuchung von menschlicher Exposition durch organische Schadstoffe etabliert.

Nicht-invasive Bestimmung der menschlichen Exposition durch Mischungen organischer Umweltschadstoffe
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Doktorand (m/w): Verteilung organischer Schadstoffe in Seehunden
Für das neue ERC-Projekt CHEMO-RISK (Chemometer als neue Werkzeuge eines integrativen Risikobewertungsverfahrens von Mischungen an Umweltschadstoffen) bieten wir eine Doktorandenstelle, die neuartige Verfahren zur Untersuchung von interner Exposition und Effekten von Umweltschadstoffen in Seehunden etabliert.

Interne Exposition, chemische Aktivität und Effekte organischer Umweltschadstoffe in verschiedenen Geweben und Blut von marinen Säugetieren
Es wurden noch keine Einträge erfasst, die hier angezeigt werden könnten.
Einsendeschluss:  • Standort: Halle Bachelor-/Masterarbeit
Das Department Bodenökologie bietet die Betreuung einer Abschlussarbeit zum Thema "Aktivität mikrobieller Phosphatasen von P-mobilisierenden Bakterien und Pilzen in landwirtschaftlich genutzten Böden" an.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Bachelor- / Masterarbeit
Masterarbeit: Photogrammetrische Erkundung morphologischer Strukturen in Fließgewässern
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Bachelor-/Masterarbeit
Untersuchungen zu Struktur und Aktivität mikrobieller Gemeinschaften in Biogasreaktoren mittels molekularbiologischer Methoden
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Master Thesis (m/f)
Quantification of biomass concentrations in biogas reactors using molecular methods
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Praktikanten (m/w)
Für die realistische Risikobewertung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) spielen Effekte auf Gemeinschaften und unter freilandnahen Bedingungen eine wichtige Rolle. Mesokosmen, wie die Fließgerinne am UFZ, bieten hier eine gute Möglichkeit, um realistische PSM-Effekte zu verstehen und zu quantifizieren.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Bachelor-/Masterarbeit (m/w)
​Trotz strenger Regulierungen haben Pestizide immer noch starke Auswirkungen auf Nicht-Ziel-Organismen in terrestrischen und aquatischen Ökosystemen. Zudem treten Pestizide aufgrund ihrer Anwendung und Verbleib in der Umwelt oft als Mischungen auf. Dennoch werden Effekte durch Pestizidmischungen im Freiland kaum erfasst und in der Risikobewertung von Pestiziden berücksichtigt.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Bachelor-/Masterarbeit (m/w)
Bachelor-/Masterarbeit
Thema: Vorhersage kombinierter Wirkung von Umweltstress und Schadstoffen
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Master Thesis (m/f)
Bridging the identity and metabolic activity of single cells using SIMS imaging and DNA sequencing
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Masterarbeit (m/w)
Erstellung von Vorhersagemodellen auf einem der folgenden Ebenen in Bezug
auf Raum, Zeit und ökologischer Komplexität:
• Kombinierte Wirkung akuter Stresskombinationen von Schadstoffen und Umweltstressoren.
• Identifikation relevanter Prozesse in komplexen Testsystemen wie Mesokosmen.
• Vorhersage der Wirkung von Schadstoffen und Umweltstressoren auf Fließgewässer.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Masterarbeit (m/w)
​Identifizierung und Quantifizierung der Bedeutung relevanter Prozesse. Hierzu werden Arbeiten in komplexen Laborsystemen, in künstlichen Fließgewässern und im Freiland durchgeführt.