Uwe Kiwel

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Department Aquatische Ökosystemanalyse und Management (ASAM)

Brückstr. 3a
39114 Magdeburg


Büro 341

Tel.: 0391 - 810 9439
Fax: 0391 - 810 9150

 

Arbeitsgebiete:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Messungen und biologische, chemische und physikalischen Probenahmen
  • Aufbau und Wartung von automatisch profilierenden Sondensystemen und meteorologischen Meßstationen auf Gewässern
  • Pflege und Wartung von Multiparameter Sonden und stationären Messstationen
  • Qualitätssicherung, Analyse und Management von Daten und deren grafischer Darstellung

Lebenslauf:

seit 2009

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Department Aquatische Ökosystemanalyse und Management (ASAM)

2006-2009

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Department Seenforschung

1996-2006

UFZ Gewässerforschung Magdeburg

1995-1996

Umweltamt der Stadt Magdeburg

1992-1994

Ausbildung zum Umweltschutztechniker mit Schwerpunkt "Gewässerschutz"

1979-1981

Ausbildung zum Elektromonteur

Arbeitsobjekte:

  • Restloch 111 (1996 - 1999)
  • Goitschesee (1999 – 2007)
  • Wallendorfer und Raßnitzer See (1996 - 2010)
  • Schwel-Vollert Süd (1999)
  • Biologische Untersuchungen Tagebau Bockwitz (2005 – 2008)
  • Untersuchungen zur Schichtungsentwicklung und komplexe Schichtungsmodellierung in Tagebauseen 2006 – 2009 (Waldsee / Döbern)
  • Untersuchung an Bode, Selke und Sauerbach

Stellen


Aktivitäten


DAAD-Summer School on "Integrated Water Resources Management", 8.-19.9.2014 in Dessau & Berlin

Aktuelle Publikationen

Schmidt, C.; Büttner, O.; Musolff, A.; Fleckenstein, J. H. (2014): A method for automated, daily, temperature-based vertical streambed water-fluxes. Fundamental and Applied Limnology Volume 184 Nr. 3 (2014), p. 173 - 181, DOI: 10.1127/1863-9135/2014/0548

Jäger, C. G., T. Vrede, L. Persson and M. Jansson (2014): Interactions between metazoans, autotrophs, mixotrophs and bacterioplankton in nutrient depleted high DOC environments - a long-term experiment. Freshwater Biology 59:1596-1607

Halbedel, S. & Büttner, O. (2014) MeCa, a toolbox for the calculation of metabolism in heterogeneous streams. Methods in Ecology and Evolution, DOI: http://dx.doi.org/10.1111/2041-210X.12207

Anis, M.A., and Rode, M. 2014.: A new magnitude-category disaggregation approach for temporal high-resolution rainfall intensities. Hydrological Processes, DOI:10.1002/hyp.10227

Borchardt, D., Richter,S., Völker, J., Anschütz, M., Hentschel,A. u. A. Roßnagel (2014): Arbeitshilfe zur Prüfung von Ausnahmen von den Bewirtschaftungszielen der EG-Wasserrahmenrichtlinie bei physischen Veränderungen von Wasserkörpern nach § 31 Absatz 2 WHG aus wasserfachlicher und rechtlicher Sicht. Umweltbundesamt, Texte 25/2014.