Department Integrative Bioinformatik. Quelle: UFZ

Department Computational Biology & Chemistry

Willkommen im Department für Computational Biology & Chemistry, einem wesentlichen Bestandteil der Forschungseinheit Chemikalien in der Umwelt (CITE) am UFZ. In unserem Department entwickeln wir bioinformatische, systembiologische und datenwissenschaftliche Ansätze, um das mechanistische Verständnis in der Toxikologie und Umweltgesundheit voranzutreiben und prädiktive Methoden auf Basis dieses Wissens zu etablieren. Mit dem Ziel, die Digitalität im Themenbereich CITE voranzutreiben, führen wir die Entwicklung von in-silico Produkten voran und arbeiten in Zusammenarbeit mit anderen Departments auf eine toxic-free Umwelt hin.

Unsere Forschung konzentriert sich auf mehrere Schlüsselthemen:

  1. Entschlüsselung nachteiliger Mechanismen: Wir kombinieren bioinformatische und systembiologische Methoden, um die komplexen Mechanismen hinter nachteiligen Umwelteinflüssen zu entschlüsseln.
  2. KI-basierte Ansätze in der Toxikologie: Unser Team widmet sich der Etablierung von KI-basierten Methoden, um die Toxikologie und Umweltgesundheitsforschung zu revolutionieren.
  3. Wissensrepräsentation und Datenintegration: Wir entwickeln Ansätze zur Repräsentation von Wissen und zur Integration sowie Anreicherung verschiedener Datensätze, was für eine umfassende Umweltdatenwissenschaft von entscheidender Bedeutung ist.
  4. Förderung reproduzierbarer Forschung und offener Wissenschaft: Wir setzen uns dafür ein, die Prinzipien reproduzierbarer Forschung, FAIRer Daten und offenen Quellcodes zu erfüllen und zu fördern, um Transparenz und Zuverlässigkeit in unserer Arbeit zu gewährleisten.