Center for Advanced Water Research - CAWR 


streifen_grün

Film von: André Künzelmann, Tilo Arnhold, Elisabeth Krüger, Georg Teutsch, Greta Jäckel

Zwei Einrichtungen - ein Spitzencluster

Im „Center for Advanced Water Research (CAWR)“ werden die Kompetenzen des Helmholtz Zentrum für Umweltforschung - UFZ und der Technische Universität Dresden (TUD) gebündelt: mehr als 500 wissenschaftliche Mitarbeiter bearbeiten gemeinsam zentrale Herausforderungen im Wasserbereich gezielt, kompetent und unter Nutzung einer in Deutschland einzigartigen Breite bei gleichzeitiger fachlicher Vertiefung der Disziplinen.


Sicheres Wasser für Mensch und Umwelt

Wasser in guter Qualität und ausreichender Menge ist eine elementare Lebensgrundlage für Mensch und Umwelt. Wenn es heute um die Nachhaltigkeit der Gesellschaft in Deutschland, in Europa und weltweit geht, wird Wasser zunehmend zu einem kritischen Element – man denke an Nahrungs- und Energiesicherheit, Gesundheit von Mensch und Ökosystemen, Hochwasserschutz und Dürren sowie Trinkwasserversorgung und Sanitärsysteme.
Das integrative Partnerschaftsmodell des CAWR baut auf die Nutzung von Synergien. Vorangetrieben wird dadurch zukunftsweisende Spitzenforschung zu zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen im Zusammenhang mit der natürlichen Ressource Wasser. Diese dient als Grundlage für eine forschungsorientierte Ausbildung und eine wissenschaftsbasierte Politikberatung. In Kooperation mit Entscheidungsträgern und Partnern aus der Wirtschaft arbeiten die Wissenschaftler des CAWR daran, innovative Technologien und Konzepte für ein nachhaltiges Wassermanagement in die Praxis umzusetzen – in Gegenwart und Zukunft.


Stärkung der Wasserforschung in Deutschland

Das CAWR ist eine gemeinsame Einrichtung von TUD und UFZ. Die Gründung des Zentrums fand am 08. Oktober 2013 statt. Als Verbund zwischen universitärer und außeruniversitärer Forschung und mit einem Fokus auf inter- und transdisziplinäre Wasserforschung unterstützt das CAWR die Ziele der Water Science Alliance, der Plattform der deutschen Wasserforschungs-Community. Das CAWR trägt außerdem zur Forschung des Helmholtz Wasser-Netzwerks bei.

Lehre Forschung Forschung

News

Veranstaltungshinweis

06.-07.10.2016 Dresden

Magdeburger Gewässerschutz-Seminar mehr Informationen hier

Jobs

Dept. Seenforschung, UFZ

Ausschreibung einer Promotionsstelle

Bewerbung bis 31.08.16

Downloads

Download Image-Broschüre CAWR

CAWR auf einen Blick: Flyer zum Dowlnload

Download Flyer CAWR

Links:

ufz


TUD


WSA


HWN

Kontakt

Greta Jäckel

greta.jaeckel@ufz.de

Tel: +49 341 235 1784


Dr. Eike Dusi

eike.dusi@tu-dresden.de

Tel: +49 351 463 40546


Dr. Mareike Braeckevelt (in Elternzeit)

mareike_ursula.braeckevelt@tu-dresden.de

Tel: +49 351 463 40546