Veranstaltungen Banner

Aktuelle Veranstaltungen

Unter der Schirmherrschaft des sächsischen Staatsminister für Bundes- und Europaangelenheiten sowie Chef der Staatskanzlei Dr. Fritz Jaeckel findet am 23. und 24. April 2018 die neue Veranstaltungsreihe "Forum Wissenschaftsmanagement Leipzig" in Leipzig statt. Sie greift aktuelle Themen und Debatten rund um das Führen innovativer und erfolgreicher Wissenschaftseinrichtungen auf. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Themenfeldern Personal, Forschungsinfrastruktur, Einkauf sowie Finanzen. Aktuelle Entwicklungen aus Verwaltung, Forschung und Gesellschaft werden dabei aus verschiedenen Blickwinkeln vorgestellt und diskutiert. Best Practice-Beispiele ermöglichen anhand der Darstellung von Lösungsmöglichkeiten sowie Optimierungsansätzen und Fallstricken einen optimalen Transfer in die Arbeitspraxis der Teilnehmer.

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
englisch
Katja Lucke <katja.Lucke@dbfz.de>
Tel.: +49 (0)3412434199
Leipziger KUBUS, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch

Mädchen und Jungen aufgepasst: Der 26. April 2018 ist euer Tag!

Die Umwelt ist Euch wichtig?
Ihr möchtet erfahren, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu beitragen können, die natürlichen Lebensgrundlagen für kommende Generationen zu erhalten?

Dann herzlich willkommen zum diesjährigen Girls'Day und Boys'Day am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ.

Taucht für kurze Zeit in den Alltag der Umweltforscher ein und macht euch selbst ein Bild vom Berufsfeld der Naturwissenschaftler, Techniker und Laboranten.

deutsch

SOLUTIONS for present and future emerging pollutants in land and water resources management

The major focus of this Final Conference is to disseminate and critically discuss the extensive outcomes of this project with you as potential stakeholder and end-user of SOLUTIONS. The project is related to the implementation and advancement of the Water Framework Directive, and at this Final Conference we aim to:

·         Highlight novel approaches and tools for a more holistic and efficient monitoring and assessment of water contamination.

·         Present advanced exposure and risk models, effect-based monitoring tools, assessment and prioritization of chemical mixtures, abatement options and policy recommendations.

·         Discuss future perspectives for emerging pollution in the water cycle including remaining challenges and research needs.

englisch

Vorträge, Exponate, Experimente, Informationen - Umweltforschung zum Anfassen, Mitmachen, Staunen (diverses Programm für Neugierige unterschiedlicher Altersgruppen)


externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
deutsch, englisch